Artikel teilen

Königin Silvia und König Carl Gustaf: Positiver Coronatest

Eilmeldung aus dem schwedischen Königshaus: Königin Silvia und König Carl Gustaf wurden positiv auf Covid-19 getestet. Was das jetzt für das Paar bedeutet.

Königin Silvia und König Carl Gustaf Nachrichten

Königin Silvia und König Carl Gustaf müssen sich die nächste Tage isolieren. © picture alliance / TT NYHETSBYRÅN | Jonas Ekstrtömer/TT

Königin Silvia und König Carl Gustaf haben Corona

Auch das noch! Königin Silvia (78) und König Carl Gustaf (75) haben sich mit Corona infiziert. Diese Nachricht hat das schwedische Königshaus am Dienstagnachmittag bekannt gegeben. Demnach wurden die schwedischen Royals am Montagabend positiv auf Covid-19 getestet. „Der König und die Königin, die mit drei Spritzen vollständig geimpft sind, haben leichte Symptome und fühlen sich den Umständen entsprechend wohl“, heißt es in dem offiziellen Statement. „Das Königspaar hat sich zu Hause nach den geltenden Verhaltensregeln isoliert und die Infektionsverfolgung läuft.“

Wo sich Königin Silvia und König Carl Gustaf mit Covid-19 angesteckt haben, ist also bisher unklar. Jedoch waren auch in Schweden in den vergangenen Wochen Feiertage. Es ist also durchaus denkbar, dass sich die Royals bei einer Familienfeier infiziert haben. Weitere Fälle im schwedischen Königshaus sind derzeit nicht bekannt. Sollten sich jedoch Prinzessin Madeleine und ihre Familie angesteckt haben, könnte es ihre Rückreise nach Florida verzögern.

Schwedische Royals waren schon mehrfach mit Covid-19 infiziert

Es ist nicht das erste Mal, dass die schwedische Königsfamilie von dem Coronavirus betroffen ist. Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel hatten sich im März 2021 ebenfalls infiziert. Beide plagten nur leichte Symptome. Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip steckten sich im November 2020 mit Covid-19 an. „Der Prinz und die Prinzessin zeigen mildere Grippesymptome, fühlen sich aber unter den gegebenen Umständen wohl. Unmittelbar nach der Krankheit wurden der Prinz und die Prinzessin zu Hause mit ihren Kindern unter Quarantäne gestellt“, hieß es damals in der Pressemitteilung.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü