Artikel teilen

Königin Silvia und Königin Letizia: Große Auftritte vor der Krönung

Hinter Königin Silvia und Königin Letizia liegen aufregende Tage. Beide Königinnen hatten diese Woche ein volles Programm. Am Wochenende wartet auch noch die Krönung von König Charles – allerdings nur auf eine von beiden.

Königin Silvia und König Carl Gustaf besuchen Estland

Königin Silvia und König Carl Gustaf sind vom 2. bis zum 4. Mai auf dreitägigem Besuch in Estland. „Zweck des Staatsbesuchs ist es, die sehr guten Beziehungen zwischen Estland und Schweden zu vertiefen, auch in der EU, wo Estland und Schweden in vielen Fragen gleichgesinnt sind“, teilt das schwedische Königspaar mit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Höhepunkt des Besuchs fand bereits am Dienstagabend (2. Mai) statt. Der estländische Präsident Alar Karis richtete ein Staatsbankett für das schwedische Königspaar aus. Königin Silvia zeigte sich erneut in ihrer schimmernden blauen Spitzenrobe, die sie zuletzt beim Parlaments-Dinner Ende 2022 getragen hatte.

Königin Silvia mit König Edward Tiara in Estland

Ein Wink an die britischen Royals? Königin Silvia trägt die König-Edward-VII-Rubinen-Tiara. © picture alliance / TT NEWS AGENCY | Pontus Lundahl/TT

Dass sich Königin Silvia bereits auf die Krönung in England einstimmt, zeigte sie mit ihrem Kopfschmuck. Die Schwedin trug die sogenannte König-Edward-VII-Rubinen-Tiara. Kronprinzessin Margaret bekam sie 1905 als Hochzeitsgeschenk von ihrem Onkel König Edward VII. geschenkt, als sie den schwedischen Prinzen Gustaf Adolf heiratete. Zwar wird Königin Silvia nicht an der Krönung teilnehmen, sondern Kronprinzessin Victoria als Ersatz schicken, doch mit der Tiara schickt sie einen Gruß Richtung britische Royals. Sie wird jedoch am 8. Mai die Provinz Härnösand zum 50. Thronjubiläum von König Carl Gustaf besuchen.

Florale Tiara von Königin Letizia

Königin Letizia trägt die florale Tiara in ihrem offenen Haar. © Carlos Alvarez/Getty Images

Königin Letizia zeigt sich im feuerroten Kleid

Auch Königin Letizia kann sich vor der Krönung keine Verschnaufpause gönnen. Am Mittwoch begrüßte das spanische Königspaar den kolumbianischen Präsidenten Gustavo Francisco Petro und seine Frau in Madrid. Am Abend richteten Königin Letizia und König Felipe für ihre Ehrengäste ein Dinner aus.

Das spanische Königspaar mit Präsident Gustavo Francisco Petro von Kolumbien

Das spanische Königspaar mit Präsident Gustavo Francisco Petro und seiner Frau Verónica. © Carlos Alvarez/Getty Image

Die Spanierin zeigte sich in einem roten Kleid mit langer Schleppe und Schößchenansatz. Dazu kombinierte Königin Letizia die florale Tiara. Das Schmuckstück war 1962 ein Geschenk des Diktators Franco an Sofia von Spanien anlässlich ihrer Hochzeit mit Juan Carlos. Es wurde bereits 1879 im Auftrag von König Alfonso XII. hergestellt. Als die spanische Königsfamilie 1930 ins Exil fliehen musste, wurde das Schmuckstück verkauft. Franco trieb die verlorene Tiara wieder auf, um sie der jungen Braut Sofia zu schenken.

Letizia von Spanien trägt ein rotes Kleid, Mai 2023

Wie Königin Letizia diese rote Robe zur Krönung noch übertrumpfen will? © Carlos Alvarez/Getty Images

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü