Zwei neue Royal Babys

Königshaus: Zwei weibliche Royals sind Mutter geworden

Wundervolle Nachrichten aus der Adelswelt: Zwei weibliche Royals sind wieder Mutter geworden: Ayako Moriya und Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau.

Nachwuchs für die japanische Kaiserfamilie
Archivbild aus dem Jahr 2018: Ayako ist zwar nicht mehr Mitglied des japanischen Kaiserhauses, aber bleibt natürlich Teil der Familie. © IMAGO / Kyodo News

Ayako Moriya bringt dritten Sohn zur Welt

Babyglück in der japanischen Kaiserfamilie. Ex-Prinzessin Ayako Moriya und ihr Ehemann Kei Moriya sind wieder Eltern geworden. Am 10. Mai ist ihr dritter Sohn auf die Welt gekommen. Der Name des Jungen ist noch nicht bekannt.

Für Ayako Moriya ist es bereits der dritte Sohn. Am 17. November 2019 erblickte ihr Erstgeborener Jō Moriya das Licht der Welt. Am 21. April 2022 folgte Söhnchen Nummer zwei.

Ayako Moriya ist die jüngste Tochter des verstorbenen Prinzen Norihito von Takamado und Prinzessin Hisako. Weil sie 2018 einen Bürgerlichen heiratete, musste sie Titel und Kaiserhaus aufgeben. Auch ihre drei Söhne werden in der Thronfolge nicht berücksichtigt. Dies ist besonders bitter, da männliche Erben im japanischen Kaiserhaus fehlen und sich die japanische Monarchie in einer Krise befindet. 

Prinzessin Marie-Gabrielle mit ihrem Cousin Prinz Félix von Luxemburg. © IMAGO / ABACAPRESS
Prinzessin Marie-Gabrielle mit ihrem Cousin Prinz Félix von Luxemburg. © IMAGO / ABACAPRESS

Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau freut sich über drittes Royal Baby

Auch in Luxemburg freut man sich über Nachwuchs. Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau und ihr Ehemann Antonius Willms sind wieder Eltern geworden. Wie erst jetzt bekannt wurde, brachte die Tochter von Prinz Jean von Luxemburg das Mädchen bereits vor drei Wochen auf die Welt. Die Geburt ihrer Tochter Oona gab ausgerechnet am Muttertag mit einem Schnappschuss über Instagram bekannt.

Der ungewöhnliche Name Oona bedeutet so viel wie „Schönste der Feenköniginnen“ oder auch „Die Einzigartige“.

Für die 37-Jährige ist es bereits das dritte Kind. Ihr ältester Sohn, Zeno, erblickte am 5. Juni 2018 das Licht der Welt. Am 2. September 2020 folgte dann sein Bruder Cajetan Jean Wenceslas Marcus d’Aviano. Die Nichte von Henri von Luxemburg ist seit dem 15. Mai 2017 mit ihrem Ehemann Antonius Willms verheiratet. Auch interessant: Diese vier Royals sind schwanger

Anzeige

Weitere News der Royals