Artikel teilen

Kronprinz Frederik hilft den Thunfischen – News Royals

Kronprinz Frederik geht baden. Der dänische Royal kämpft für den Fortbestand von Thunfischen in dänischen Gewässern.

Kronprinz Frederik hilft den Thunfischen – News Royals

Frederik von Dänemark hilft dabei, einen Thunfisch zu fangen, damit er markiert werden kann. © picture alliance / Ritzau Scanpix | Henning Bagger

Kronprinz Frederik geht auf Tuchfühlung mit Thunfischen

Wie ein Fisch im Wasser fühlte sich Kronprinz Frederik am Montag (23. August). Der ehemalige Kampfschwimmer half nördlich von Skagen dabei, Thunfische mit Sendern zu kennzeichnen. Statt in Krawatte und Anzug zeigte sich Kronprinz Frederik im Neoprenanzug und mit Taucherbrille Vor mehr als 50 Jahren verschwand der Speisefisch aus unbekannten Gründen aus dänischen Gewässern. Daher ist das Kennzeichnungsprojekt von entscheidender Bedeutung, um die Rückkehr des Thunfischs nach Dänemark zu verstehen. 2020 wurden 116 Fische dieser Art registriert, wie der dänische Palast mitteilt.

Mit an Bord waren auch diverse Biologen und Rasmus Preh, der dänischen Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Fischerei. „Jetzt müssen wir sicherstellen, dass wir den Thunfischbestand erhalten, indem wir so viel Wissen wie möglich über seine Bewegungen sammeln. Und ich freue mich, dass SKH der Kronprinz sich die Zeit nimmt“, sagte der Politiker. Der dänische Thronfolger und seine Frau, Kronprinzessin Mary, setzen sich beide aktiv für den Umwelt- und Naturschutz ein.

Kronprinz Frederik hilft den Thunfischen – News Royals

Kronprinz Frederik hilft einem Thunfisch, sein Gleichgewicht wiederzufinden, nachdem er markiert wurde. © picture alliance / Ritzau Scanpix | Henning Bagger

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü