Artikel teilen

Kronprinzessin Victoria: Diese Glücks-Nachricht lässt sie strahlen

Kronprinzessin Victoria strahlt auf neuen Fotos vor Glück. Die Schwedin darf sich nun über eine besondere Ehre freuen.

Kronprinzessin Victoria: Diese Glücks-Nachricht lässt sie strahlen

Kronprinzessin Victoria setzt sich dafür ein, dass Menschen nicht aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert werden. © picture alliance / IBL Schweden | Carolina Byrmo / IBL Bildbyrå

Kronprinzessin Victoria gewinnt besonderen Preis

Endlich wieder schöne Nachrichten aus dem schwedischen Königshaus! Nach dem dramatischen Sturz von Königin Silvia sorgt Kronprinzessin Victoria für positive Neuigkeiten. Die Thronfolgerin wurde von den LeserInnen des „QX“-Magazins zur „Hetero des Jahres“ gekürt. Grund dafür ist ihr Engagement gegen die Unterdrückung von sexuellen Minderheiten.

Neue Fotos zeigen Kronprinzessin Victoria strahlend vor Glück mit ihrer Siegertrophäe. Auf den Bildern trägt die 43-Jährige ein atemberaubendes Abendkleid von H&M in der Farbe Moosgrün.  Der edle Haarschmuck in Blütenform, die sogenannte Nocturnal Creatures Tiara, stammt von der Designerin Maria Nilsdotter. Dazu ziert ihre rechte Hand ein Armband mit den Worte „Love“. Was für ein toller Look! Da kann selbst Hündchen Rio seine Augen nicht abwenden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Thronerbin kämpft für die Rechte sexueller Minderheiten

Weil die diesjährige Gala abgesagt wurde, bedankte sich Kronprinzessin Victoria per Brief für den ihren besonderen Preis.
Liebe Leserinnen und Leser,
ich war sehr stolz und glücklich über die schöne Auszeichnung der Leser von QX. Es bedeutet mir viel. Vielen Dank!

Gleichzeitig möchte ich mich bei Ihnen für die vielen Grüße bedanken, die ich im Zusammenhang mit der Eröffnung der Stockholm Pride in diesem Sommer erhalten habe. Das vergangene Jahr war in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung. In vielen Teilen der Welt wurde die Menschenrechtsarbeit durch die Pandemie behindert oder schwieriger gemacht. Daher ist es jetzt besonders wichtig, dass wir weiterhin jeden Tag für eine Welt arbeiten, in der LGBTQI-Menschen die Möglichkeit erhalten, in Freiheit und ohne Unterdrückung zu leben. Eine Welt, in der du einfach sein kannst, wer du bist, und stolz darauf sein kannst.

Ich weiß, dass es unter euch Lesern viele Kämpfer gibt, die seit langem unermüdlich für eine offenere und integrativere Gesellschaft kämpfen. Ihnen, die vorangegangen sind, und Ihnen, die übernehmen, möchte ich einen herzlichen Gruß und ein großes Dankeschön senden. VICTORIA“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Engagement bedeutet den Menschen viel

Kronprinzessin Victoria setzt sich seit Jahren für die Rechte der LGBTQ-Community ein. 2013 überreichte sie dem homosexuellen Autor Jonas Gardell einen Preis bei der „QX Gay Gala“. Mit ihrem Auftritt sorgte die Schwedin für Tränen im Publikum. Denn das Zeichen der Akzeptanz von einem Mitglied der schwedischen Königsfamilie bedeutete der Community viel.

Im Sommer 2020 eröffnete Kronprinzessin Victoria zudem die virtuelle Pride-Parade. In ihrer Rede betonte sie die Wichtigkeit der Menschenrechte. „Pride ist nicht nur irgendein Sommerfestival. Das ist ein Fest, aber auch eine Kundgebung für Menschenrechte. Es ist zugleich Ernst und Freude”, sagte die zweifache Mutter und fügte hinzu: „Wir dürfen nicht still sein. Wir müssen für diejenigen das Wort ergreifen, die das nicht wagen, dürfen oder können.”

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü