Artikel teilen

Kronprinzessin Victoria: Dieser Geburtstag ist ganz besonders

Kronprinzessin Victoria feiert heute ihren 45. Geburtstag. Dutzende Besucher waren nach Öland gereist, um der Schwedin persönlich zu gratulieren. Eine Änderung am Victoriatag soll vor allem den Fans zu Gute kommen.

Kronprinzessin Victoria feiert 45. Geburtstag auf Öland

Kronprinzesin Victoria und ihre die Königsfamilie begrüßen die Besucher vor Schloss Solliden. © IMAGO / TT

Schweden feiert Geburtstag von Kronprinzessin Victoria

Grattis, Kronprinzessin Victoria! Die Thronerbin wird heute 45 Jahre alt – und ganz Schweden gratuliert. Denn wie es der Tradition entspricht, findet an ihrem Ehrentag auch der Victoriatag statt. Das Volk bekommt die Gelegenheit, seinem Liebling persönlich zu beglückwünschen.

Auch dieses Jahr konnten es einige Fans kaum erwarten. Bereits um acht Uhr morgens hatten sich die ersten Menschen versammelt. Gegen 16:15 Uhr trat dann Kronprinzessin Victoria mit ihrer Familie vor Schloss Solliden. Nachdem der Kinderchor gesungen hatte, stimmte König Carl Gustaf mit der Menge ein Geburtstagsständchen für seine Tochter an. Kronprinzessin Victoria bedankte sich von Herzen bei ihren Gratulanten. „Ich liebe Öland und ohne Öland ist für mich kein Sommer. Ich bin so glücklich, dass viele sich entschieden haben, heute hierher zu kommen“, sprach die Schwedin.

Victoria von Schweden zeigt sich im Sommerlook

Die 45-Jährige trug ein helles Sommerkleid mit Blumenprint. Auch Königin Silvia hatte sich für ein Kleid mit floralem Muster entschieden, welches sie mit einer rosafarbenen Jacke kombiniert. Prinzessin Estelle trug ein helles Spitzenkleid mit einer Strickjacke in Rosa. König Carl Gustaf, Prinz Daniel und Prinz Oscar hatten sich farblich ebenfalls abgestimmt. Sie wählten Jacketts in Brauntönen.

Der Zeitplan war eng getaktet. Nur etwa 20 Minuten hatten die Besucher Zeit, um mit Kronprinzessin Victoria zu plaudern und kleine Präsente zu überreichen. Ein Umstand, der schon vor dem Victoriatag für Unmut gesorgt hatte. Andere wiederum waren froh, dass die Feier überhaupt stattfand. Im vergangenen Jahr wurde aufgrund der Pandemie auf persönliche Gratulationen verzichtet.

Schwedische Royals feiern ohne Chris O’Neill

Nach der Mini-Geburtstagsfeier folgt der nächste Programmpunkt – und den gab es so noch nie am Victoriatag! Kronprinzessin Victoria und ihre Familie werden an 50-minütigen Kutschprozession teilnehmen. Mit der Pferdekutsche geht es von Schloss Solliden zu den Burgruinen nach Borgholm. Dutzende Menschen werden auf den Straßen erwartet, um den Royals zuzujubeln. Zwei schwedische TV-Sender werden das Spektakel live im Fernsehen übertragen – was verdeutlicht, welche Relevanz dieser Tag hat. Eine Sicherheitsfirma sorgt für den nötigen Schutz der Familie.

KRonprinzessin Victoria mit Familie

Mit der Kutsche geht es zur Burgruine von Borgholm. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Ab 17:30 Uhr findet in den Burgruinen das Geburtstagskonzert für Kronprinzessin Victoria statt. Tomas Ledin, Tove Styrke, Janice, Victor Leksell und Jonathan Johansson treten für die schwedische Thronerbin auf. Die Kronprinzessin selbst wird dann noch ein Victoria-Stipendium an die Skirennläuferin Ebba Årsjö überreichen. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung, die seit 1979 an schwedische Athleten vergeben wird.

Zu dem Konzert werden auch Mitglieder der schwedischen Königsfamilie erwartet. Königin Silvia und König Carl Gustaf, Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip und Prinzessin Madeleine haben ihre Teilnahme angekündigt. Christopher O’Neill wird die Feierlichkeiten verpassen. Aus beruflichen Gründen musste der Mann von Prinzessin Madeleine zurück in die USA reisen.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü