Artikel teilen

Kronprinzessin Victoria: Plötzlich schummelt sich ihr Liebling ins Bild

Kronprinzessin Victoria will eigentlich nur eine Videobotschaft einsprechen, doch plötzlich schummelt sich ihr kleiner Liebling ins Bild.  

Victoria von Schweden

Kronprinzessin Victoria sendet ihren Landsleuten eine Videobotschaft aus dem Schnee. © Sara Friberg/Kungl. Hovstaterna

Kronprinzessin Victoria zeigt ihren Hund

Ob das Absicht war? Das schwedische Königshaus hat heute ein neues Video von Kronprinzessin Victoria veröffentlicht. Vor schneebedeckter Winterkulisse spricht die Thronerbin über ein Seminar der schwedischen Umweltschutzbehörde. Es geht um das Recht auf Zugang der Öffentlichkeit in die Natur. In Schweden herrscht nämlich das Jedermannsrecht – alle Personen dürfen sich frei in der Natur bewegen – also zum Beispiel auch Wildcampen. Voraussetzung ist, dass man die Umwelt nicht zerstört.

„Unsere schwedische Natur ist wirklich ein Schatz. Und das Besondere daran ist, dass es dank unseres einzigartigen Rechts auf öffentlichen Zugang für alle zugänglich ist. Darauf können wir in Schweden sehr stolz sein“, erklärt Kronprinzessin Victoria.

Rio von Schweden

Hündchen Rio läuft plötzlich durchs Bild und stiehlt der Schwedin die Show. © Sara Friberg/Kungl. Hovstaterna

Plötzlich huscht jedoch ein Hund hinter der Schwedin durchs Bild. Es ist Kronprinzessin Victorias kleiner Liebling Rio. Die schwedischen Royals hatten den Cavapoo im Frühling 2020 als Welpen adoptiert. So munter wie die süße Fellnase durch den Schnee springt, scheint sich Rio prächtig zu entwickeln. Ein Hundemantel wärmt den Vierbeiner gegen die eisigen Temperaturen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zufall oder gekonnter PR-Trick?

Obwohl Rio sogar direkt an Kronprinzessin Victoria vorbeiläuft, lässt sich die 43-Jährige nicht aus dem Konzept bringen. Völlig unberührt spricht sie ihre Botschaft zu Ende.

Einige fragen sich jetzt: War der Mini-Auftritt von Rio etwa geplant oder nur Zufall? Denkbar wäre es, dass dahinter eine kluge PR-Strategie steckt. Denn natürlich bekommt das Video durch den Auftritt der niedlichen Fellnase mehr Aufmerksamkeit. So oder so – in den sozialen Netzwerken freut man sich über das Wiedersehen mit Hündchen Rio und Victoria.
Quelle: Kungahuset.se

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü