Artikel teilen

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Trauriger Rückschlag

Kronprinzessin Victoria muss einen Rückschlag hinnehmen. Die steigenden Coronazahlen machen ihren Reiseplänen einen Strich durch die Rechnung.

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Trauriger Rückschlag

Victoria von Schweden wollte sich in den Niederlanden auch zur niederländischen Nachhaltigkeitsarbeit informieren. © picture alliance / TT NYHETSBYRÅN | Pontus Lundahl/TT

Kronprinzessin Victoria muss Reise in die Niederlande absagen

Traurige Nachrichten für Kronprinzessin Victoria. Eigentlich wollte die Schwedin am 18. November in die Niederlande reisen. Dort sollte das 60-jährige Bestehen der schwedischen Handelskammer zelebriert werden. Und auch ein Treffen mit Prinz Constantijn der Niederlande stand auf dem Programm.

Doch nun die Enttäuschung: Der zweitägige Staatsbesuch wurde abgesagt. Grund dafür sind die steigenden Coronazahlen in den Niederlanden. „Die Regierung hat angekündigt, dass eine dreiwöchige Teilsperre eingeführt werde“, erklärte Ulrika Näsholm gegenüber „Aftonbladet“. „Diese Einschränkungen betreffen alle Teile des in Rotterdam, Den Haag, Noordwijk und Amsterdam geplanten Programms, die nun nicht umgesetzt werden können. Vor diesem Hintergrund wird die Reise der Kronprinzessin in die Niederlande abgesagt. Wir hoffen, dass wir die Planung irgendwann später wieder aufnehmen können.“

Die Niederlande befindet sich im Teil-Lockdown

Derzeit liegt die 7-Tage-Inzidenz im Heimatland von König Willem-Alexander bei 644,6. Deswegen müssen die Niederländer wieder mit Einschränkungen leben. Sie dürfen derzeit nicht mehr als vier Gäste über 13 Jahren empfangen. Zudem werden sie angehalten, im Homeoffice zu arbeiten. Viele Geschäfte schließen bereits um 18 Uhr, Restaurants und Kneipen müssen um 20 Uhr dichtmachen.

Spanisches Königspaar reist nach Schweden

Für Kronprinzessin Victoria ist es natürlich bedauerlich, dass ihre Pläne über den Haufen geworfen wurden. Doch Sicherheit geht vor. Einen Lichtblick gibt es ja auch noch in den nächsten Tagen. Wenn alles wie geplant läuft, werden König Felipe und Königin Letizia am 24. November für zwei Tage nach Schweden reisen. Am ersten Abend findet ein nobles Gala-Dinner im Königspalast statt. Und darauf kann sich auch Kronprinzessin Victoria freuen. Auch interessant: Kronprinzessin Victoria: Ausflug mit Estelle und Oscar

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü