Artikel teilen

Lady Victoria Hervey: Busenblitzer auf dem roten Teppich

Lady Victoria Hervey ist auf dem roten Teppich in Cannes ein Malheur passiert: Ihr nackter Busen blitze auf einmal unter ihrem Kleid hervor. Unfall oder Absicht?

Lady Victoria Hervey in Cannes

Während ihres Auftritts auf dem roten Teppich rutschte Lady Victoria Herveys Brust aus dem Kleid. ADELSWELT den Busenblitzer zensiert.© picture alliance / abaca | ABACA

Lady Victoria Hervey springt die Brust aus dem Kleid

In Cannes finden derzeit wieder die berühmten Filmfestspiele statt. Alles, was Rang und Namen hat, tummelt sich auf dem roten Teppich. Unter den Premierengästen von Les Amandiers war am Sonntag auch Lady Victoria Hervey. Die 45-Jährige ist die Tochter des 6. Marquess of Bristol und in England aus verschiedenen TV-Formaten wie „Love Island“ bekannt. Größere Berühmtheit erlangte die Britin auch, weil sie 1999 kurz mit Prinz Andrew liiert war.

Lady Victoria

Die Aristokratin trägt ein freizügiges Kleid von Designer Scott Henshall. © picture alliance / Venezia 2020 | Manuele Mangiarotti / ipa-agency

Auf dem roten Teppich erschien Lady Victoria Hervey in einem tief dekolletiertem Kleid. Auch am Rückenausschnitt wurde an Stoff gespart. Die goldene Kette mit dem Tanga verdeckte nur das Nötigste. Der Rock bestand zudem aus halbdurchsichtigem Material, was der Fantasie wenig Spielraum ließ. Dann passierte der Britin  auch noch ein „Missgeschick“. Ihre rechte Brust rutschte aus dem knappen Kleid und tankte frische Luft.

Cannes Mode Kleid

Ein schöner Rücken kann entzücken – das ist aber vielleicht etwas zu viel des Guten. © picture alliance / Venezia 2020 | Manuele Mangiarotti / ipa-agency

Ex-Freundin von Prinz Andrew sucht die Aufmerksamkeit

War der Busenblitzer Absicht oder doch ein Unfall? Diese Frage stellen sich aktuell viele. Für ein Versehen spricht, dass Lady Victoria immer wieder an ihrem Kleid zupfte, damit ihre Brüste nicht herausspringen. Zudem ist auf einigen Fotos zu erkennen, dass sie Klebeband am Dekolletébereich des Kleides befestigt hatte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von /Sita Devgeet (@ladyvictoriahervey)

Auf der anderen Seite muss man bei so wenig Stoff befürchten, dass nackte Tatsachen zum Vorschein kommen. Außerdem ist die Aristokratin für ihre knappen Outfits bekannt. 2018 wählte die Lady bei einer Premiere in Beverly Hills ein durchsichtiges Kleid, bei dem man ihre Brüste ebenfalls deutlich sehen konnte. Auch auf Instagram präsentiert sich die 45-Jährige gerne sexy. Der Busenblitzer war also möglicherweise einkalkuliert. Ob nun Unfall oder Absicht – ihr Auftritt in Cannes ist in aller Munde. Und das kommt der Britin vermutlich nicht ungelegen. Sie veröffentlichte sogar einen Zeitungsartikel ihres Nackt-Unfalls bei Instagram.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü