Artikel teilen

Mary und Frederik von Dänemark büßen an Beliebtheit ein

Mary und Frederik sind weniger beliebt als noch zum Anfang des Jahres. Der Rückgang ihrer Popularität hat offenbar mit den negativen Schlagzeilen der vergangenen Wochen zu tun.

Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary unbeliebter

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik sind die Zukunft der dänischen Krone. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik sind weniger beliebt

Rückschlag für Mary und Frederik von Dänemark. Die dänischen Royals sind weniger beliebt als noch im Januar 2022. Wie „BT“ berichtet, kam Kronprinzessin Mary am Jahresanfang noch auf Zustimmungswerte von 81 Prozent. Damit übertrumpfte die gebürtige Australierin sogar Königin Margrethe. Inzwischen hat die 50-Jährige allerdings an Popularität eingebüßt. Nur noch 75 Prozent der befragten Dänen denken „gut“ oder „sehr gut“ von ihr.

Kronprinz Frederik muss in der Umfrage ebenfalls Federn lassen. Während der künftige König im Januar positive Werte von 82 Prozent erzielen konnte, sind es nun noch 77 Prozent. Seine Angaben bezieht „BT” auf die Analysen von „YouGov“.

Negative Schlagzeilen kratzen am Image der Royals

Doch warum sind die dänischen Royals weniger beliebt? Offenbar kratzen die Negativschlagzeilen der letzten Wochen am Image des Paares. Eine Dokumentation hatte aufgedeckt, dass es an der Schule von Prinz Christian wiederholt zu Gewalt und Mobbing kam. Trotzdem entschieden sich Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik vorerst nicht, ihren Sohn vom Internat Herlufsholm zu nehmen – und das sorgte für jede Menge Kritik.

Anzeige:

Erst Ende Juni lenkte sie ein. „In Anbetracht des Gesamtbildes und unserer besonderen Stellung als Kronprinz und Kronprinzessin haben wir beschlossen, dass Prinz Christian nicht in Herlufsholm bleiben und dass auch Prinzessin Isabella nach den Sommerferien nicht in die neunte Klasse dieser Schule gehen wird“, teilte das Kronprinzenpaar mit.

Auch wenn Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik ein paar Punkte in Sachen Beliebtheit einbüßen mussten, sind die Zustimmungswerte immer noch überragend. So manch ein Politiker kann von so einem Ergebnis nur träumen.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü