Artikel teilen

,

Maxima der Niederlande zeigt sich im majestätischen Look

Willem-Alexander und Maxima der Niederlande luden am Abend zum Staatsbankett. Die Königin begeisterte in einem majestätischen Look.

Maxima der Niederlande

Königin Maxima ließ die Württemberger Perlen-Tiara noch veredeln. ©  Patrick van Katwijk/WireImage

Niederländische Royals richten Staatsbankett für italienischen Präsidenten aus

Beim niederländischen Königspaar jagt ein Staatsbankett das nächste. Am Mittwochabend richteten die Royals ein Dinner zu Ehren des italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella aus. Der Politiker ist derzeit für einen dreitägigen Staatsbesuch in den Niederlanden. Begleitet wurde der Witwer von seiner Tochter Laura Mattarella. Neben wichtigen Würdenträgern nahmen auch Prinzessin Beatrix und ihre Schwester Prinzessin Margriet an dem Staatsbankett teil.

„ (…) Wenn ich auf die vergangene Zeit zurückblicke, kann ich sagen, dass die Ereignisse unsere Länder nur noch näher zusammengebracht haben. Wir sind ‚cari alleati‘ – liebe Verbündete. Wir stehen einander in schwierigen Zeiten bei. Als Mitgliedstaaten der Europäischen Union werden wir zusammenstehen, was auch immer geschieht (…)“, sagte König Willem-Alexander in seiner Rede.

Staatsbankett zu Ehren von Sergio Mattarella

Das niederländische Königspaar mit dem italienischen Präsidenten Sergio Mattarella und dessen Tochter Laura.© Patrick van Katwijk/Getty Images

Anzeige:

Königin Maxima holt goldene Robe wieder aus dem Schrank

Mit ihrem Look sorgte Königin Maxima für majestätischen Glamour. Die 51-Jährige trug eine goldene Robe des niederländischen Designers Jan Taminau. Sie trug das edle Kleid bereits 2013 am Prinsjesdag sowie 2014 bei einem Staatsbesuch in Japan. Der besondere Clou der Robe sind die unzähligen Lagen an Pailletten und Glasperlen.

Königin Maxima mit Württemberger-Perlen-Tiara

Das goldene Kleid trug Königin Maxima das dritte Mal. © Patrick van Katwijk/Getty Images

Für königlichen Glanz sorgte auch ihr Schmuck. Königin Maxima trug die imposante Württemberger Perlen-Tiara aus dem Jahr 1897. Sie gehörte einst Königin Wilhelmina. Maxima hat das gute Stück schon in verschiedenen Varianten getragen. Zum Staatsbankett ließ sie die Spitzen mit zusätzlichen Perlen in Birnenform ergänzen. Es war das erste Mal, dass sich die Königin für diesen majestätischen Look entschieden hatte. Passend dazu wählte die Niederländerin eine mehrreihige Perlenkette und Perlenohrringe. Selbst ihr Ring war mit einer Perle versehen.

Prinzessin Beatrix der Niederlande

Prinzessin Beatrix wählte die Aquamarin-Parue-Tiara von Königin Juliana. © Patrick van Katwijk/Getty Images

Prinzessin Margriet der Niederlande

Prinzessin Magriet trug die „Laurel Wreath Tiara“, die Prinzessin Laurentien auch zu ihrer Hochzeit trug. © Patrick van Katwijk/Getty Images

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü