Artikel teilen

Herzogin Meghan: Die lustigsten Szenen bei der Hochzeit

Am Samstag gaben sich Prinz Harry und die neu geadelte Herzogin Meghan von Sussex das lang ersehnte Jawort. Was viele nicht bemerkt haben: Bei der Hochzeit gab es auch viele lustigen Szenen.

 Meghan merkte nicht, was sich hinter ihrem Rücken abspielte.  ©imago/i Images

Meghan merkte nicht, was sich hinter ihrem Rücken abspielte. ©imago/i Images

Pageboy sorgt für Photobomb

Was für ein kleiner Frechdachs! Unbemerkt hatte Ben, einer der Zwillingssöhne von Meghans Freundin Jessica Mulroney, Faxen hinter der Braut gemacht. Mit weit aufgerissenem Mund alberte der siebenjährige Pageboy herum, als er den Schleier von Harrys Frau trug. Bei Twitter wird der kleine Ben nun gefeiert. „Der Pageboy hinter Meghan Markle war mein Liebling“, schrieb einer Userin. „Der zahnlose Junge ist das Beste bei der ganzen Hochzeit“, findet ein anderer Twitternutzer. „Ich will niemanden nervös machen, aber sie wird gleich von einem Kinder-Vampir gebissen“, witzelte jemand.

[borlabs-cookie id=”twitter” type=”content-blocker”]

#RoyalWedding #RoyalWedding2018 #HarryandMeghan

We are all this little kid holding Meghan's veil. pic.twitter.com/AxeCvCx0We

— The Invisible Man (@invisibleman_17) 19. Mai 2018

[/borlabs-cookie]

Blumenmädchen sorgt für Lacher auf der ganzen Welt

Das ist nicht das erste Mal, dass ein Kind bei einer royalen Hochzeit für jede Menge Lacher sorgt. Auch das dreijährige Blumenmädchen  Grace van Cutsem sorgte 2011 für Lacher. Beim Hochzeitskuss von Kate und William war „Grummel Grace“ sichtlich genervt vom lauten Jubel der Menschenmenge und hielt sich die Ohren zu. Das Foto ging damals um die Welt.

 „Grummel-Grace“ wurde durch dieses Foto weltberühmt.  ©imago/Paul Marriott

„Grummel-Grace“ wurde durch dieses Foto weltberühmt. ©imago/Paul Marriott

Soldat tanzt aus der Reihe

Ben war aber nicht der Einzige, der bei der Hochzeit von Harry und Meghan für eine lustige Szene sorgte. Ein Soldat der Militärparade tanzte bei der Prozession aus der Reihe. Im Gegensatz zu seinen Kameraden war er völlig außer Takt. „Wenn du bei deinem Lebenslauf gelogen hast und den Job trotzdem bekommen hast“, spottete ein User im Netz.

[borlabs-cookie id=”twitter” type=”content-blocker”]

#RoyalWedding #RoyalWedding2018 #HarryandMeghan

When you lied on your resume but still got the job pic.twitter.com/CMgAApoYXI

— The Invisible Man (@invisibleman_17) 19. Mai 2018

[/borlabs-cookie]

Michael Curry sorgt für Schmunzeln bei den Hochzeitsgästen

Die sehr leidenschaftliche Rede von Bischof Michael Curry wurde in den sozialen Netzwerken zum absoluten Internethit. Der schwangeren Zara Philipps blieb bei seiner Predigt glatt der Mund offen stehen. Die anderen Hochzeitsgäste konnten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Auch Herzogin Meghan grinste über das ganze Gesicht. So eine Rede gab es wirklich noch nie bei den Royals. In diesem Video wurden die Reaktionen eingefangen.

[borlabs-cookie id=”twitter” type=”content-blocker”]

BEST ROYAL WEDDING REACTIONS TO BISHOP MICHAEL CURRY!#RoyalWedding2018 #Royals #RoyalFamily #RoyalWeddingTODAY #reactions #funny #LoveWins #Bravo #MeganMarkle #PrinceHarry #royalwedding #RoyalWeddingDay #meghanandharry #acceptance #Loveistheway #BishopMichaelCurry #BishopCurry pic.twitter.com/BDbeQLLJL4

— Stephanie (@Xceller8ed) 19. Mai 2018

[/borlabs-cookie]

Prinzessin Charlotte streckt die Zunge heraus

Auch diese Szene ist den Fotografen nicht entgangen. Prinzessin Charlotte streckte auf dem Weg zur Kapelle die Zunge heraus. Vermutlich handelte es sich dabei aber nicht um Absicht. Ihr Onkel Harry hatte als Kind Spaß daran, die Medienleute so zu verspotten.

[borlabs-cookie id=”twitter” type=”content-blocker”]

#Princess #Charlotte Sticks Out Tongue At #Royal Wedding — See #Pics#Hollywood #Life https://t.co/QBCJFhSu0q

— Celebrity Kim (@celebritykimdot) 19. Mai 2018

[/borlabs-cookie]

Anzeige

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü