Anzeige

Pierre Casiraghi: Rührender Moment mit Sohn und Oma

Pierre Casiraghi hat seiner Großmutter Fernanda ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Er schenkte ihr einen Hund.

Pierre Casiraghi mit Sohn Stefano© dpac
Pierre Casiraghi verlor seinen Vater im Alter von zwei Jahren. Zu seiner Mutter väterlicherseits pflegt er dennoch bis heute Kontakt.© Stephane Cardinale – Corbis/Corbis via Getty Images

Pierre Casiraghi schenkt seiner Oma einen Hund

Normalerweise schützen die Monegassen ihr Privatleben besser als jeden Schatz. Nur selten dringen Familieninterna nach außen. Umso erstaunlicher sind nun diese Aufnahmen von Pierre Casiraghi. Gemeinsam mit seinem jüngsten Sohn Franceso besuchte der 35-Jährige seine italienische Großmutter Fernanda Biffi Casiraghi. Seiner „Nonna“ hatte der Sohn von Prinzessin Caroline auch ein besonderes Präsent mitgebracht. Pierre Casiraghi schenkte seiner Oma einen Zwergspitz namens Gioacchino. Die Freude darüber ist der alten Dame ins Gesicht geschrieben.

Festgehalten wurde der rührende Moment von seiner Cousine. „Danke Bea & Pierre für das tollste Geschenk an unsere Oma“, schrieb Fernanda Casiraghi, die den Namen ihrer Großmutter trägt, bei Instagram. Beatrice Casiraghi war also offenbar an dem tierischem Präsent beteiligt, auch wenn sie auf den Fotos nicht zu sehen ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fernanda Casiraghi (@fernanda_casiraghi)

Wer ist Fernanda Biffi Casiraghi?

Fernanda Biffi wurde 1926 in Mailand geboren. Als junge Frau heiratete sie den erfolgreichen Geschäftsmann Giancarlo Casiraghi (*1925-†1998). Das Paar bekam gemeinsam die drei Söhne Daniele (*1956-†2016), Marco und  Stefano (*1960-†1990) sowie eine Tochter namens Rosalba. Wie „Hola“ berichtet, verwandelte das Ehepaar sein Kohleunternehmen über die Jahre in ein Finanz- und Immobilienimperium.

1990 widerfuhr der Familie ein schlimmer Schicksalsschlag. Stefano Casiraghi verunglückte bei einem Offshore-Rennen und starb im Alter von 30 Jahren. Auch ihren anderen Sohn musste Fernanda Biffi Casiraghi zu Grabe tragen. Daniele Casiraghi starb im Dezember 2016 im Alter von 60 Jahren. Der Unternehmer hinterließ drei Kinder.

Derzeit lebt Fernanda Biffi Casiraghi in der Villa Cicogna, nahe der italienischen Stadt Como, mit ihrer Familie. Einige Quellen im Internet geben an, dass sie 2018 gestorben sei. Die Fotos zeigen jedoch, dass die Großmutter von Pierre Casiraghi noch ziemlich lebendig ist.
></p>
		</div>
				</div>
					</div>
		</div>
				<div class=

Anzeige

Neueste Beiträge