Artikel teilen

Prinz Felix von Dänemark hat seinen Schulabschluss geschafft

Prinz Felix hat sein Abitur in der Tasche. Der dänische Royal hat auch schon Pläne für die Zeit nach dem Abschluss.

Prinz Felix von Dänemark

Prinz Felix hat seinen Abschluss am Gammel Hellerup Gymnasium mit guten Noten gemacht. © picture alliance / Ritzau Scanpix | Bax Lindhardt

Prinz Felix von Dänemark macht sein Abitur

Nie wieder Schule für Prinz Felix. Der dänische Royal hatte am Mittwoch (23. Juni) seine letzte Prüfung am Gammel Hellerup Gymnasium. Obwohl der Enkel von Königin Margrethe seinen Durchschnitt noch nicht kennt, kann er sich schon ausrechnen, dass er einen guten Abschluss machen wird. Prinz Joachim reiste extra aus Frankreich an, um an den Abschlussfeierlichkeiten teilzunehmen. „Leider ist es nur für kurze Zeit. Aber allein die Tatsache, dass er hier ist, ist natürlich schön. Mein Vater hat mir den Hut aufgesetzt. Meine Mutter hat es mit Nikolai gemacht. Es war ein toller Moment“, sagte Prinz Felix und zeigte sich mit dem typischen Absolventen-Hut. In der Kappe ist sogar sein Name eingestickt. „Wir sind sooo stolz“, sagte seine Mutter Gräfin Alexandra zu „Billed Bladet“.
[borlabs-cookie id=”instagram” type=”content-blocker”]

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DET DANSKE KONGEHUS 🇩🇰 (@detdanskekongehus)

[/borlabs-cookie] „Welche Zeit vergeht …! Ich kann seine Hand noch in meiner spüren, als ich ihn vor 13 Jahren am allerersten Tag zur Schule begleitete. ⁣⁣Jetzt ist er Abiturient! Herzlichen Glückwunsch an ihn und alle neuen Abiturienten“, schrieb Prinz Joachim bei Instagram.
[borlabs-cookie id=”instagram” type=”content-blocker”]

[/borlabs-cookie] Prinz Felix, der am 22. Juli 19 Jahre alt wird, beginnt ab August eine einjährige Leutnant-Ausbildung in Slagelse. „Es ist eine große Tradition in der Familie. Mein Bruder hat es versucht und ich werde es auch. Dass mein Bruder nicht dort geblieben ist, schreckt mich nicht ab, ich bin fest entschlossen, es zu tun“, so der Royal. Prinz Nikolai hatte die Ausbildung nach zwei Monaten abgebrochen.
22. Juni 2021

Königin Margrethe zeigt sich in Grönländer Tracht

Der 21. Juni ist in Grönland ein besonderer Tag. Dann feiert das Land nämlich traditionell seinen Nationalfeiertag. Auch Königin Margrethe ließ es sich nicht nehmen, den Grönländern zu gratulieren. Schließlich gehört „Kalaallit Nunaat“, wie es auf grönländisch heißt, trotz der 3000 Kilometer Entfernung zum Königreich Dänemarks.

Königin Margrethe: Bei diesem Outfit müssen wir zweimal hinsehen

So kennt man Margrethe von Dänemark normalerweise: im farbenfrohen Kostüm. © picture alliance / Ritzau Scanpix | Claus Fisker

Um ihren Untertanen standesgemäß zu gratulieren, zeigt sich Königin Margrethe deswegen nun in traditioneller Landestracht. Dazu zählen ein farbenfroh gemustertes Oberteil und rote Stiefel. „Heute ist Grönlands Nationalfeiertag, und bei dieser Gelegenheit sendet Ihre Majestät die Königin ihre herzlichsten Grüße an das grönländische Volk“, heißt es zu dem Foto, das auf Instagram veröffentlicht wurde.
[borlabs-cookie id=”instagram” type=”content-blocker”]

[/borlabs-cookie]

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü