Artikel teilen

Prinz Gabriel tritt in die Fußstapfen von Prinzessin Elisabeth

Prinz Gabriel hat seine Zukunftspläne offenbart. Genau wie Prinzessin Elisabeth wird der Belgier eine militärische Ausbildung absolvieren.

Prinz Gabriel und seine Schwester Prinzessin Elisabeth

Prinzessin Elisabeth und ihr „kleiner“ Bruder Prinz Gabriel. © picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwijk

Prinz Gabriel geht zum Militär

Für Prinz Gabriel beginnt bald ein neues Kapitel. Der 18-Jährige wird ab dem 22. August eine militärische Ausbildung in Brüssel beginnen. Um die Royal Military Academy (KMS) überhaupt besuchen zu dürfen, musste der Belgier zuvor eine umfangreiche Aufnahmeprüfung bestehen. Der Sohn von Königin Mathilde und König Philippe musste sich sportlichen und medizinischen Tests unterziehen. Zudem wurde der junge Royal in Mathe, Französisch und Niederländisch geprüft.

Mit dieser Entscheidung tritt Prinz Gabriel in die Fußstapfen seiner älteren Schwester. Auch Prinzessin Elisabeth hatte die anspruchsvolle Militärausbildung von 2020 bis 2021 absolviert. Sie musste nicht nur ein anstrengendes Sportprogramm durchstehen, sondern lernte Verteidigungstechniken, den Umgang mit Waffen. Zudem hatte sie während ihrer Ausbildung Fächer wie Psychologie, Soziologie und Geschichte.

Prinzessin Elisabeth studiert in Oxford

Der Prinz hatte nach dem Schulabschluss einen einjährigen Vorbereitungskurs am National Mathematics and Science College besucht. Im englischen Warwickshire paukte der 18-Jährige Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik. Auch Prinzessin Elisabeth war 2021 nach Großbritannien gegangen. Seit Sommer 2021 studiert die Kronprinzessin an der Oxford Universität Geschichte und Politik. Und auch Gabriel wird nach seiner militärischen Ausbildung wahrscheinlich ein Studium absolvieren.

Anzeige:

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü