Artikel teilen

Prinz Harry besucht den Super Bowl mit seiner Cousine

Prinz Harry sorgt für eine große Überraschung. Der Royal schaute sich den Super Bowl gemeinsam mit Prinzessin Eugenie im Stadion an.

Prinz Harry und Prinzessin Eugenie beim Super Bowl

Prinz Harry schaute sich den Super Bowl gemeinsam mit Prinzessin Eugenie live vor Ort an. © picture alliance / REUTERS | Caitlin Ochs

Prinz Harry und Prinzessin Eugenie gehen zum Super Bowl

Es war das amerikanische Sportevent des Jahres. In der Nacht fand im kalifornischen Inglewood der 56. Super Bowl statt. Los Angeles Rams kämpfte gegen den Cincinnati Bengals. Am Ende hatten die Rams die Nase vorne. Auch viele Prominente saßen im Stadion, um sich das Footballspiel und die legendäre Halbzeitshow live anzuschauen. Zum Erstaunen vieler TV-Zuschauer konnte man auf den Rängen auch zwei Royals entdecken. Prinz Harry besuchte den Super Bowl gemeinsam mit seiner Cousine Prinzessin Eugenie.

Die 31-Jährige war offenbar aus England eingeflogen, um ihren Cousin zu besuchen. Prinz Harry, der seit Jahren ein großer Football-Fan ist, reiste aus dem rund 1,5 Stunden entfernten Montecito an. Seit 2020 wohnt der Royal mit seiner Familie in Kalifornien. Herzogin Meghan wurde nicht gesichtet. Die ehemalige Schauspielerin ist jedoch gut mit der Cousine ihres Mannes befreundet. „Eugenie und ich kannten uns schon, bevor ich Harry kannte, das war sehr angenehm“, sagte Herzogin Meghan im Interview mit Oprah Winfrey „Wir sind mit ihnen als Paar befreundet.“ Jack Brooksbank, der Ehemann von Prinzessin Eugenie, fehlte jedoch ebenfalls.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von People Magazine (@people)

Erster Auftritt mit einem Mitglied der Königsfamilie seit Monaten

Der gemeinsame Auftritt von Prinz Harry und Prinzessin Eugenie ist eine echte Sensation. Denn seit der Enthüllung von Prinzessin Dianas Denkmal im Juli hat man den 37-Jährigen nicht mehr mit einem anderen Familienmitglied gesehen. Wie das Verhältnis zum Rest der Königsfamilie ist, ist derzeit unklar. Zuletzt hatte sich Prinz Charles positiv über seine beiden Söhne geäußert und lobte sie für ihr Umweltengagement. Prinzessin Eugenie scheint zumindest trotz der familiären Probleme weiter zu ihrem Cousin zu halten.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü