Artikel teilen

Prinzessin Beatrice: Darum bekommt ihr Baby einen Titel

Prinzessin Beatrice erwartet ihr erstes Baby. Anders als das Kind ihrer Schwester wird ihr Nachwuchs einen Titel erben. ADELSWELT erklärt warum.

Prinzessin Beatrice

Prinzessin Beatrice erwartet ein Baby. Sie hatte erst im vergangenen Juli geheiratet. © picture alliance / Geisler-Fotopress | Steve Vas/Geisler-Fotopress

Baby von Prinzessin Beatrice bekommt Titel

Es ist die schönste Nachricht der Woche. Prinzessin Beatrice ist schwanger. Die 32-Jährige und ihr Mann Edoardo Mapelli Mozzi erwarten im Herbst ihr erstes Kind. Anders als der Sohn ihrer Schwester Prinzessin Eugenie darf sich ihr Nachwuchs über einen Titel freuen. Denn Prinzessin Beatrice ist nicht mit einem Bürgerlichen verheiratet. Edoardo Mapelli Mozzi ist ein waschechter Graf. Der 39-Jährige stammt aus einem italienischen Adelsgeschlecht. „Edoardo ist der einzige männliche Nachkomme, der die Familie in die nächste Generation bringt. Er ist ein Graf – seine Frau wird automatisch eine Gräfin und jedes ihrer Kinder wird Graf oder ,Nobile Donna’ („Edelfrau“) sein“, erklärte sein Vater Graf Alessandro Mapelli Mozzi 2020 gegenüber „Daily Mail“.

Edoardo Mapelli Mozzi hat finanziell ausgesorgt

Der Ehemann von Prinzessin Beatrice wird eines Tages die Villa Mapelli Mozzi im norditalienischen Casatenovo erben. Sie stammt aus dem Jahr 1770. Das Anwesen verfügt über 13 Schlafzimmer, einen Außenpool und ist außerdem von weitläufigen Parkanlagen umgeben. Möglicherweise hat die Prinzessin dort bereits Urlaub gemacht. Die Familien der Eheleute sind seit Jahrzehnten eng befreundet. Alessandro Mapelli Mozzi lernte Sarah Ferguson bereits 1972 kennen.

Edoardo verdient sein Geld als Immobilienunternehmer und hat seine eigene Firma namens „Banda“. Laut britischen Medien ist der Londoner durch seine Geschäfte zum Multimillionär aufgestiegen. Die Hochzeit mit einer britischen Prinzessin dürften die Umsätze zusätzlich angekurbelt haben.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Quelle: Hello!

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü