Artikel teilen

,

Prinzessin Eugenie: Ihr Kleid erinnert an die Braut

Prinzessin Eugenie bekommt nach ihrem Auftritt bei der royalen Hochzeit in Griechenland viel Zuspruch. Ihr Kleid ist zudem eine rührende Hommage an die Braut.

Prinzessin Eugenie: Ihr Kleid erinnert an die Braut

Das Kleid der britischen Prinzessin ehrt die Braut an ihrem Hochzeitstag. © Albert Nieboer / Netherlands OUT / Point de Vue OUT

Prinzessin Eugenie wird von Müttern gelobt

Bei der royalen Hochzeit in Griechenland war sie einer der Ehrengäste: Prinzessin Eugenie. Gemeinsam mit Prinzessin Beatrice vertrat sie das britische Königshaus. Für ihren Auftritt erhält die 31-Jährige nun viel Lob. Viele Menschen finden es nämlich sympathisch, dass Prinzessin Eugenie acht Monate nach der Geburt ihres Sohnes noch nicht zu ihrer alten Form zurückgekehrt ist. Damit nimmt sie anderen frisch gebackenen Müttern den Druck, sofort wieder schlank zu sein.

 Eugenie mit Ehemann Jack Brooksbank (li.) sowie Beatrice mit Edoardo Mapelli Mozzi. © Albert Nieboer / Netherlands OUT / Point de Vue OUT

Ihr Kleid ist eine rührende Hommage an die Braut

Für Begeisterung sorgte Prinzessin Eugenie auch mit ihrem Kleid. Die Britin entschied sich für eine schwarze Robe von Peter Pilotto. Besonders auffällig an dem Kleid ist der drapierte Bereich am Brauch, der mit unterschiedlichen Schmuckornamenten verziert ist. Zudem verfügt es über einen hohen Beinausschnitt.

Noch rührender ist aber die Bedeutung der Designerrobe. Mit ihrer Kleiderwahl erinnert die Enkelin von Queen Elizabeth an die Braut. Denn Prinzessin Nina trug bei ihrer inoffiziellen Hochzeitsfeier dasselbe Modell in der Farbe Creme-Weiß. Im Mai hatte das Brautpaar mit engen Freunden in seiner Heimat Cambridgeshire gefeiert. Mit ihrem Kleid erinnerte Prinzessin Eugenie also an eine der glücklichsten Tage im Leben der Braut. Und das wird sicher auch Prinzessin Nina nicht entgangen sein.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü