Artikel teilen

,

Prinzessin Eugenie zeigt ihren Babybauch

Prinzessin Eugenie zeigt ihren Babybauch. In wenigen Wochen soll die schwangere Queen-Enkelin ihr erstes Baby erwarten.

Prinzessin Eugenie

Prinzessin Eugenie ist schwanger. Zum ersten Mal zeigt sie auf einem Foto ihren Babybauch. © picture alliance / empics | John Walton

Prinzessin Eugenie zeigt ihren Babybauch

Bald gibt es wieder Nachwuchs im britischen Königshaus. Anfang 2021 soll der Geburtstermin von Prinzessin Eugenie sein. In letzter Zeit hat sich die 30-Jährige in der Öffentlichkeit rar gemacht. Zuletzt wurde lediglich bekannt, dass die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson mit ihrem Mann in Frogmore Cottage einzieht.

Nun meldet sich Prinzessin Eugenie zurück. Auf ihrem Instagram-Kanal teilte die Queen-Enkelin neue Fotos. Ihren Babybauch kann zumindest etwas erahnen. Sie versteckt ihre Babykugel jedoch unter weiter Kleidung. Zudem teilte die Britin ein neues Pärchenfoto mit ihrem Ehemann Jack Brooksbank, ein Bild ihres Hundes und eine Aufnahme von einem Baum. Die Fans sind ganz aus dem Häuschen vor Freude.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

„Ich bin dankbar für meinen Mann Jack“

Die Bilder haben jedoch einen ernsten Hintergrund. Prinzessin Eugenie wollte am Thanksgiving-Tag einfach einmal „Danke“ sagen. Ihr Dank gilt vor allem den systemrelevanten Kräften bedanken, die während der Coronakrise die Stellung halten. „Ich bin allen an vorderster Front in diesem Jahr für ihr unglaubliches Engagement und ihre Ausdauer dankbar“, schrieb sie in den sozialen Medien. „Ich bin dankbar für alle Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen, die so viel wie möglich an Bedürftige gespendet haben.“

Dann wurden ihre Zeilen sogar noch persönlicher. „Ich bin dankbar für meinen Mann Jack. Ich bin dankbar für die Liebe zu Familie und Tieren, die uns stark halten. Und ich bin dankbar für die Natur und alles, was sie uns gibt – eine Konstante im Jahr 2020, wenn die Dinge so ungewiss waren.“

Und hoffentlich hat Prinzessin Eugenie bald wieder Grund zur Dankbarkeit – für ein gesundes Baby in ihren Armen.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü