Artikel teilen

Prinzessin Ingrid Alexandra: Neues Video zeigt sie bei ihrer Leidenschaft

Prinzessin Ingrid Alexandra und ihre Familie begeistern mit einem neuen Video. Der Clip zeigt, dass die künftige Königin Spaß am Nervenkitzel hat.

Prinzessin Ingrid Alexandra: Neues Video zeigt sie bei ihrer Leidenschaft

Ingrid Alexandra gemeinsam mit ihrer Mutter Kronprinzessin Mette-Marit. © H.K.H Mette-Marit / Instagram

Neues Video der norwegischen Royals

Es ist eine besondere Woche im norwegischen Königshaus. Prinzessin Ingrid Alexandra feiert am 21. Januar ihren 18. Geburtstag. Bereits vor wenigen Tagen wurden deswegen neue Fotos der hübschen Thronfolgerin veröffentlicht. Sie zeigen die Tochter von Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon in ihrem neuen Büro.

Nun hat die Königsfamilie auch ein Video publik gemacht. Es zeigt Prinzessin Ingrid Alexandra bei ihrer großen Leidenschaft: dem Skifahren. Es ist zudem eine wunderbare Werbung für die norwegische Landschaft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Prinzessin Ingrid Alexandra springt von der Schanze

Gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem Bruder Prinz Sverre Magnus besteigt sie zunächst den Berg Imingfjell. Lustig ist die Stelle, als Prinzessin Ingrid Alexandra von einem Fehlkauf ihres Vaters erzählt. Kronprinz Haakon hatte im Internet Campingstühle für unterwegs gekauft. Nur leider stellten sich die Outdoor-Sitzmöbel als viel zu klein heraus. „Auf dem Bild waren sie, glaube ich, achtmal größer“, lacht die Thronfolgerin.

Dann geht es die Piste hinunter. Mit schnellem Tempo saust Ingrid Alexandra den Berg hinunter. Kühn wagt die Prinzessin sogar den Sprung von einer Skischanze. Ganz schön viel Nervenkitzel! Immerhin trägt die künftige Königin einen Helm. Und ein guter Helm ist schließlich eine wahre Bereicherung …

Das Geburtstagsprogramm der Thronfolgerin

Der Palast hat inzwischen auch das Geburtstagsprogramm von Prinzessin Ingrid Alexandra verraten. Bereits am 20. Januar wird die Thronfolgerin alle drei Staatsgewalten, also das Parlament, den Obersten Gerichtshof sowie das Büro des Ministerpräsidenten besuchen.

Am Freitag erwartet sie dann ebenfalls ein kleines Programm. Ab 11:40 Uhr erhält die Norwegerin Deputationen von offizieller Seite. Unter anderem werden der Prinzessin Vertreter der Regierung und der Gemeinde Oslo zum Geburtstag gratulieren. Und sicher wird Ingrid Alexandra auch im privaten Kreis mit ihrer Familie feiern. Die großen Feierlichkeiten wie ein Galadinner im Schloss wurden aufgrund der Pandemie abgesagt.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü