Artikel teilen

Prinzessin Isabella: Palast verkündet wichtigen Meilenstein

Auf Prinzessin Isabella werden bald alle Augen gerichtet sein. Die Tochter von Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik feiert im April Konfirmation.

Dänische Royals News

Isabella von Dänemark ist das zweitälteste Kind von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Prinzessin Isabella feiert Konfirmation

Prinzessin Isabella steht ein neuer Meilenstein bevor. Wie der dänische Palast verkündet hat, feiert die 14-Jährige diesen Frühling Konfirmation. Die älteste Enkelin von Königin Margrethe wird am 30. April gegen 12 Uhr in der Schlosskirche von Fredensborg konfirmiert. Dort fand im Juli 2007 auch schon ihre Taufe statt.

Der Gottesdienst wird unter der Leitung von Bischof Henrik Wigh-Poulse vorgenommen. Der Geistliche hatte im vergangenen Jahr schon die Konfirmation von ihrem älteren Bruder Prinz Christian durchgeführt. Im Anschluss wird es eine private Feier für Prinzessin Isabella mit Freunden und der Familie geben. Fans dürfte auch mit Spannung auf den Look der 14-Jährigen warten. Prinzessin Isabella entwickelt sich nämlich immer mehr zur Fashionista.

Konfirmation fällt mit königlichem Geburtstag zusammen

Zu der Taufe könnten auch ein paar hochkarätige Gäste erscheinen. Die königlichen Taufpaten Isabellas sind Königin Mathilde von Belgien und Prinzessin Alexia von Griechenland und Dänemark. Zu dem schwedischen Königshaus hat die dänische Königsfamilie ebenfalls eine gute Beziehung. Ob auch ein Vertreter der schwedischen Royals teilnehmen wird, ist allerdings fraglich. König Carl Gustaf feiert nämlich am selben Tag seinen 76. Geburtstag. Für gewöhnlich gibt es für den Monarchen eine militärische Zeremonie im Hof des Schlosses. Der Rest der Familie zeigt sich auf dem Balkon.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü