News Royals

Prinzessin Kate: Deswegen ist sie „begeistert“

Obwohl Prinzessin Kate sich weiter auf ihre Gesundheit konzentriert, verfolgt sie die Fortschritte ihrer Stiftung und ist „begeistert“.

Prinzessin Kate ist aufgeregt
© IMAGO / i Images, Archivfoto

Prinzessin Kate bleibt auf dem Laufenden

Seit ihrem bewegenden Video Mitte März hat sich Prinzessin Kate weiter aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Die 42-Jährige konzentriert sich auf ihre präventive Krebsbehandlung. Dennoch verfolgt die dreifache Mutter, welche Entwicklungen es bei ihrem Herzensprojekt, der Royal Foundation Centre for Early Childhood, gibt.

Ein neuer Bericht einer Taskforce gibt nun Aufschluss darüber, welchen Einfluss ein stärkerer Fokus auf die frühe Kindheit hat. Demnach wäre nicht nur die Arbeitswelt glücklicher und produktiver, sondern auch die Gesundheit und das Wohlbefinden der britischen Gesellschaft würde positiv verändern.

Wenn Kinder in den ersten fünf Lebensjahren besser gefördert werden, könnte das laut dem Bericht einen Mehrwert von mindestens 45,5 Milliarden Pfund für die britische Volkswirtschaft bedeuten.

„Sie ist davon begeistert“

Christian Guy, Geschäftsführer des Royal Foundation Centre for Early Childhood, hat mit Prinzessin Kate über die Auswertung des Berichts gesprochen. „Nachdem ich die Prinzessin darüber informiert habe, weiß ich, dass sie den Mitgliedern der Taskforce, die in der Vergangenheit so fantastische Fortschritte bei dieser Arbeit gemacht haben, enorm dankbar ist“, verrät Christian Guy.

Seit die Taskforce im März 2023 gegründet wurde, haben sich acht Unternehmen angeschlossen. Gemeinsam wollen sie bewirken, dass Kinder gefördert werden und Eltern mehr unterstützt. Für Prinzessin Kate ist das eine tollte Entwicklung. „Sie ist davon begeistert. Bei Shaping Us ging es um Bewusstsein, aber für sie ist auch das Handeln so wichtig, also ist es wichtig, dass acht der bedeutendsten Unternehmen in Großbritannien an die Öffentlichkeit treten und ihre Argumente gegenüber ihren Führungskollegen vertreten“, erklärt der Geschäftsführer.

Wann Prinzessin Kate selbst wieder in der Öffentlichkeit auftritt, ist weiter unklar. Fans hoffen auf ein Wiedersehen bei Trooping the Colour am 15. Juni.
Quellen: Hellomagazine.com, People.com

Anzeige

Weitere News der Royals