Artikel teilen

,

Prinzessin Kate: Dieser Auftritt war ein Triumph

Prinzessin Kate legte beim Staatsbankett für den südafrikanischen Präsidenten einen triumphalen Auftritt hin. Mit ihrem Schmuck würdigte sie die verstorbene Prinzessin Diana.

Staatsbankett Prinzessin Kate

Prinzessin Kate stößt mit dem südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa an. © Aaron Chown – Pool /Getty Images

König Charles lädt zum Staatsbankett

Am Dienstagabend richtete König Charles zu Ehren von Präsident Cyril Ramaphosa und dessen Ehefrau Tshepo Motsepe ein Staatsbankett aus. Für den festlichen Anlass hatten sich die Royals natürlich in Schale geschmissen.

Königin Camilla wählte ein Spitzenkleid in der Farbe Kobaltblau. Es stammt von Designer Bruce Oldfield. Dazu kombinierte die 74-Jährige die belgische Saphir Tiara, die auch unter dem Namen George VI. Saphir Tiara bekannt ist. Die Saphire gehörten nämlich einst dem Vater von Queen Elizabeth. Sie ließ aus den Steinen 1963 eine Tiara anfertigen.

Königin Camilla und König Charles

Königin Camilla steht das Kleid perfekt. © Chris Jackson/Getty Images

Anzeige:

Prinzessin Kate erinnert an Prinzessin Diana

Einen wahrlich königlichen Auftritt legte Prinzessin Kate hin. Die 40-Jährige trug ein weißes Capekleid mit auffälligen Pailletten von Jenny Packham. Möglicherweise wählte die dreifache Mutter die Robe als Hommage an Queen Elizabeth. Das Kleid trägt nämlich den Namen Elspeth. Mit ihrer Tiara würdigte sie vermutlich ihre verstorbene Schwiegermutter. Prinzessin Diana gehörte schließlich zu den bekanntesten Trägerinnen der Lover’s Knot Tiara. Als zusätzlichen Schmuck wählte Prinzessin Kate Ohrringe und Armband der verstorbenen Princess of Wales, deren Titel sie nun trägt.

Prinzessin Kate im Capekleid

Die Lover’s Knot Tiara wurde 1913 für Queen Mary in Auftrag gegeben. Es ist das erste Mal seit drei Jahren, dass sich Kate wieder mit Tiara zeigt. © Chris Jackson/Getty Images

Gräfin Sophie trägt ihre Wessex Aquamarine Necklace Tiara

Auch Gräfin Sophie und Prinz Edward nahmen am Staatsbankett für den südafrikanischen Präsidenten teil. Die 57-Jährige legte ebenfalls einen gelungenen Auftritt hin. Gräfin Sophie trug ein smaragdgrünes Kleid des Labels Suzannah London sowie Clutch und Pumps in Glitzeroptik. Als Kopfschmuck wählte die zweifache Mutter die Wessex Aquamarine Necklace Tiara. Wie der Name verrät, lässt sich das Schmuckstück als Tiara und als Kette tragen. Das edle Geschmeide mit dem auffälligen Aquamarin in der Mitte gehört zu den jüngeren Schmuckstücken der Königsfamilie. Gräfin Sophie präsentierte die Tiara zum ersten Mal im November 2005 zu Inthronisierung von Fürst Albert.

Sophie und Edward

Die Tiara gehört zur persönlichen Sammlung von Gräfin Sophie. ©  Chris Jackson/Getty Images

Staatsbankett für den Präsidenten von Südafrika

Beim Staatsbankett im Buckingham Palast nehmen die Royals wie gewohnt am Ende der langen Tafel Platz. © Aaron Chown – Pool /Getty Image

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü