Artikel teilen

Prinzessin Leonor: Als sie beleidigt wird, schreitet ihre Tante ein

Prinzessin Leonor wurde im Netz gemein angefeindet. Die Tante von Königin Letizia nahm sie überraschenderweise in Schutz.

Prinzessin Leonor von Spanien

Buhrufe, Beleidigungen, Morddrohungen – Prinzessin Leonor musste schon viel mitmachen. © Carlos Alvarez/Getty Images

Prinzessin Leonor wird als Arschloch betitelt

Prinzessin Leonor braucht ein dickes Fell. Immer wieder wird die Thronfolgerin von Monarchie-Gegnern beleidigt. Sogar Bilder der spanischen Königsfamilie wurden auf offener Straße verbrannt. Als die 17-Jährige vergangene Woche ihre Rede bei den „Princess of Asturias Awards“ hielt, hagelte es Kritik für ihre Wortwahl. Dass sie sich als wohlhabende Prinzessin zu den Problemen Gleichaltriger äußerte, wirkte auf manche wie blanker Hohn.

„Prinzessin Leonor: ‚Wir jungen Menschen sind uns bewusst, dass die aktuelle Situation nicht einfach ist.‘ Sie studiert für 80.000 Euro am elitären Atlantic College in Wales, dem teuersten Institut der Welt“, lästerte ein Internetnutzer bei Twitter. Daraufhin kommentierte ein anderer: „Das Arschloch hat das harte Gesicht eines Bourbonen. Ekel.“ Was für eine bodenlose Frechheit!

Tante von Königin Letizia verteidigt spanische Kronprinzessin

Bei dieser Beleidigung riss auch der Tante von Königin Letizia der Geduldsfaden. Zwar ist Henar Ortiz selbst bekennende Monarchie-Gegnerin, doch dieser Hasskommentar ging auch für sie zu weit. „Übertreib es nicht, Kleiner: Es ist ein Mädchen“, ermahnte sie den Internetschreiber. „Außerdem kann man es sich nicht aussuchen. Schrecklich und unfair, aber so ist es. Sie werden vom Babyalter an ausgestellt. Und jetzt benutzt.“

Anzeige:
Henar Ortiz

Henar Ortiz ist die Großtante von Prinzessin Leonor. Sie hat sich schon häufiger gegen die Monarchie ausgesprochen. Doch Hasskommentare gegen das unschuldige Mädchen billigt sie nicht. © Europa Press Entertainment / Kontributor

Henar Ortiz betonte zudem in einem weiteren Tweet, dass ihr diese Kommentare „sehr leid tun“ und so etwas „nicht passieren sollte“. Inzwischen wurden einige der Beiträge wieder gelöscht. Trotz ihrer kritischen Haltung gegenüber der Krone scheint sie dennoch loyal gegenüber Prinzessin Leonor zu sein.

Quelle: El Español

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü