Artikel teilen

Prinzessin Leonor: Auch sie verlässt Spanien

Prinzessin Leonor verlässt Spanien. Die Tochter von Königin Letizia und König Felipe zieht nach Wales und tritt damit in bekannte Fußstapfen.

Prinzessin Leonor: Auch sie verlässt Spanien

Prinzessin Leonor muss sich bald von ihren Eltern und ihrer Schwester verabschieden. © picture alliance / Captital Pictures | Jimmy Olsen/MPI

Prinzessin Leonor geht nach Wales

Die Reihen im spanischen Königshaus lichten sich. Nach Juan Carlos wird auch Prinzessin Leonor Spanien verlassen. Anders als ihren Großvater zieht es die 15-Jährige aber nicht nach Abu Dhabi.

Die Tochter von Königin Letizia und König Felipe wird nach dem Sommer ein Internat in Wales besuchen. Zwei Jahre soll Prinzessin Leonor am renommierten UWC Atlantic College die Schulbank drücken und ihren Abschluss erwerben. Dort wird sie mit rund 350 anderen Jugendlichen aus 90 Ländern gemeinsam büffeln. Zumindest ihr neuer Wohnsitz erinnert an Zuhause: Die Schüler und Schülerinnen sind auf der mittelalterlichen Burg „St. Donats Castle“ aus dem 12. Jahrhundert untergebracht.

Das Internat ist unter Thronfolgern beliebt

Das UWC Atlantic College gilt als Top-Adresse für den internationalen Elite-Nachwuchs. Auch König Willem-Alexander der Niederlande und Prinzessin Elisabeth von Belgien erlangten dort ihren Schulabschluss. In Wales ist die Tochter von Königin Mathilde und König Philippe regelrecht aufgeblüht.

Die Regeln im Internat sind streng. Von 8:00 Uhr bis 13:10 Uhr ist Unterricht. Jede Woche sollen die Jugendlichen jeweils zwei Stunden freiwillige Arbeiten, Sport und kreative Aktivitäten absolvieren. Zapfenstreich ist in der Woche um 22:15 Uhr, am Wochenende eine Stunde später. Viele Möglichkeiten auf den Putz zu hauen, gibt es in der ländlichen Gegend von St. Donats ohnehin nicht. Gerade einmal sechs Pubs gibt es in der näheren Umgebung. Ihr Zimmer wird sich die Königstochter mit anderen Mädchen teilen müssen.
[borlabs-cookie id=”instagram” type=”content-blocker”]

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von UWC Atlantic (@uwcatlantic)

[/borlabs-cookie]

Großer Pluspunkt für Prinzessin Leonor: In Wales ist die hübsche Spanierin nicht sehr bekannt. Sie kann also das süße Leben fernab des Scheinwerferlichts kosten. Und mit vielen neuen Freunden geht das Heimweh sicher auch schnell vorbei.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü