Artikel teilen

Prinzessin Leonor passiert ein lustiger Fehler

Prinzessin Leonor passierte bei den „Princess of Asturias Awards“ ein lustiger Fehler, der nun ganz Spanien zum Schmunzeln bringt.

Spanische Royals bei den Asturien Awards

Die spanischen Royals besuchen die 42. Verleihung der „Princess of Asturias Awards. © Samuel de Roman/Getty Images

Spanische Royals sorgen in Oviedo für Glamour

Es war ihr großer Abend. Am Freitag fanden die diesjährigen „Princess of Asturias Awards“ in Oviedo statt. Die spanischen Royals waren zu fünft vertreten. Königin Letizia und König Felipe kamen mit ihren Töchtern Prinzessin Leonor und Infanta Sofia. Auch die ehemalige Königin Sofia von Spanien hatte sich ihnen angeschlossen. Wie schon am Vorabend wurde die spanische Königsfamilie begeistert empfangen. Viele Menschen warteten vor dem Campoamor-Theater, um einen Blick auf die Royals zu werfen. Ihre Jubelrufe wurden jedoch vom Dudelsackspiel übertönt.

Video: Samuel de Roman/Getty Images

Die Outfits von Königin Letizia und ihren Töchtern

Modisch konnte Infanta Sofia am meisten überzeugen. Die 16-Jährige trug ein dunkelblaues Paillettenkleid des Labels El Corte Inglés. Im Vergleich wirkte das Outfit von Prinzessin Leonor eher schlicht. Die 16-jährige Thronfolgerin trug ein schwarz-weißes Kleid mit Palmenprint des Labels Michael Kors, was trotz Paillettenoptik nicht elegant genug für den Anlass erschien. Dafür punktete die Internatsschülerin mit einer schicken Hochsteckfrisur. Ihre Chanel-Feder-Ohrringe stammen aus dem Schmuckkästchen ihrer Mutter.

Anzeige:

Königin Letizia wählte ein schwarz-weißes Midi-Kleid, dessen Oberteil mit Perlen und Blumenapplikationen versehen war. Es stammt von Designerin Carolina Herrera. Ex-Königin Sofia hatte sich ebenfalls schick gemacht. Die 83-Jährige trug einen dunkelblauen Hosenanzug aus Satin.

Infanta Sofia und Königin Letizia

Infanta Sofia überragt ihre Mutter inzwischen. © Samuel de Roman/Getty Images

Prinzessin Leonor überreicht Preise

Prinzessin Leonor spielte bei der Veranstaltung eine Schlüsselrolle. Seit 2014 hat sie den Vorsitz der Prinzessin-von-Asturien-Stiftung. Sie übernahm das Amt nach der Krönung von ihrem Vater.  Aber erst 2019 feierte Prinzessin Leonor ihr Debüt bei der Preisverleihung und verlieh die Awards zum ersten Mal. Schon damals überzeugte die junge Spanierin mit einer gelungenen Rede. Und auch in diesem Jahr enttäuschte Prinzessin Leonor nicht.

Prinzessin Leonor verleiht Preis

Herzlich gratuliert Leonor von Spanien den Preisträgern. © Carlos Alvarez/Getty Images

„ (…) In ein paar Tagen werde ich 17 Jahre alt. Und ich versichere Ihnen, dass die Entdeckung der Arbeit unserer Gewinner mir hilft, die Welt um uns herum besser zu verstehen. Ihre Arbeit treibt mich, wirklich jeden, dazu an, weiter zu lernen. Ich habe über jeden von ihnen gelesen und bin beeindruckt von dem, was sie erreicht haben (…)“, erklärte Thronfolgerin in ihrer Ansprache vor über 1300 Gästen.

Die „Princess of Asturias Awards“ werden jährlich in acht Kategorien verliehen. Dazu zählen Kunst, Literatur, Sozialwissenschaften, Kommunikation und Humanwissenschaften, wissenschaftliche und technische Forschung, Internationale Zusammenarbeit sowie Eintracht und Sport.

Princess of Asturias Awards 2022

„Ich freue mich sehr, für ein weiteres Jahr nach Asturien zurückzukehren, um diese Auszeichnungen zu überreichen, die zeigen, dass hervorragende Arbeit, ständiger Einsatz und Verantwortungsbewusstsein zu großartigen Ergebnissen führen“, erklärte die künftige Königin. © Carlos Alvarez/Getty Images

Mit dieser lustigen Szene amüsiert Prinzessin Leonor das Internet

Für ihre Rede erntete Prinzessin Leonor begeisterten Applaus, der auch noch andauerte, als sie ihren Platz bereits eingenommen hatte. Vor Aufregung fing die 16-Jährige dann an, selbst mitzuklatschen. König Felipe wies seine Tochter darauf hin, dass sie sich gerade selbst applaudieren würde. Peinlich berührt hörte Prinzessin Leonor sofort auf zu klatschen und musste über ihren kleinen Fehler lachen. Im Netz sorgt diese süße Szene nun für Schmunzeln und macht die Thronfolgerin gleich noch sympathischer.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vanitatis (@vanitatis)

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü