Artikel teilen

Prinzessin Madeleine & Chris: Tolle Nachrichten

Prinzessin Madeleine und Christopher O’Neill sorgen für tolle Nachrichten. Das Ehepaar wurde gegen das Coronavirus geimpft.

Neuigkeiten Prinzessin Madeleine

Prinzessin Madeleine und ihrem Gatten Chris O’Neill ist durch die Impfung vermutlich ein Stein vom Herzen gefallen. © picture alliance / IBL Schweden | Patrik C Österberg

Prinzessin Madeleine erhält Coronaschutz-Impfung

Das Coronavirus hält weiter die Welt in Atem. Die Mehrheit der Experten geht derzeit davon aus, dass eine Impfung das einzige Mittel ist, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Prinzessin Madeleine und Christopher O’Neill dürfen sich zu den Glücklichen schätzen, die nicht mehr auf ihre Coronaschutz-Impfung warten müssen. Das Paar wurde kürzlich trotz seines jungen Alters geimpft. Das wurde vom schwedischen Königshaus offiziell bestätigt. „Ja, in den USA und in einigen Staaten ist das Impfprogramm weiter fortgeschritten“, bestätigt nun Informationschefin Margareta Thorgren gegenüber „Billed Bladet“.

Damit sind nun schon die nächsten Royals aus dem schwedischen Königshaus geimpft. Auch Königin Silvia und König Carl Gustaf haben ihre Coronaschutz-Impfung bereits erhalten. Da nun auch ihre zweitälteste Tochter geimpft ist, steht einem Wiedersehen nichts mehr im Wege.

Die Zeit der Isolation war hart

Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill leben mit ihren drei Kindern Leonore, Nicolas und Adrienne im US-Bundesstaat Florida. „Wir haben hier in Florida etwas stärkere Einschränkungen als zu Hause in Schweden“, sagte die Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf im Dezember zu „SVT“. In ihrer schwedischen Heimat gab zu der Zeit keinen Lockdown oder eine Maskenpflicht. In Florida musste sich die Königstochter jedoch mit ihrer Familie isolieren.

„Ich muss sagen, es war ziemlich schwer, den ganzen Frühling über musste ich fünf Monate lang isoliert sein – und wenn mir jemand gesagt hätte, dass die Kinder fünf Monate lang drinnen bleiben müssten und kaum ausgehen dürften, dass die Kinder zu Hause bleiben würden mit Heimunterricht von acht bis drei am Tag … Ja, ich weiß nicht, ob ich anfangen soll zu lachen oder zu weinen“, so Prinzessin Madeleine. Inzwischen hat sich die Situation in Florida beruhigt und die Menschen freuen sich über viele Lockerungen.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü