Artikel teilen

Prinzessin Sofia: Die rührende Bedeutung ihres Familien-Tattoos

Prinzessin Sofia von Schweden trägt einige Tattoos am Körper. Eine Tätowierung hat eine ganz besondere Bedeutung. Es steht für ihre Familie.

Sofia von Schweden

Sofia von Schweden steht zu ihren Tattoos. Dennoch sind die Körperbildchen nicht immer zu sehen. © picture alliance / IBL Schweden | Karin Törnblom / IBL Bildbyrå

Diese Tätowierungen trägt Prinzessin Sofia

Mit ihrer Heirat ins schwedische Königshaus sorgte Prinzessin Sofia für einen Skandal. Nicht nur, weil das Reality-Sternchen früher als Bikini-Model arbeitete, sondern auch wegen ihrer Tattoos. Eine tätowierte Prinzessin empfanden viele Konservative als anstößig. „Es ist ein kulturelles Problem. In der konservativen Oberschicht werden Tätowierungen immer noch als etwas angesehen, das zu Seeleuten und Sträflingen gehört“, weiß Historiker Christopher O’Reagan. Doch Sofia ließ sich davon nicht beirren. Demonstrativ zeigte sie beim Jawort ihr Sonnentattoo im Nacken.

Tattoo Sofia von Schweden

Den Nacken von Prinzessin Sofia ziert eine Sonne.
© picture alliance/IBL Schweden

Doch das ist nicht das einzige Bild, das ihren Körper ziert. Mindestens viermal war die Schwedin beim Tätowierer. Auf ihrer linken Schulter trug die dreifache Mutter früher eine Blumenranke, die sie inzwischen entfernen ließ. Auf ihrem Rücken trägt sie zudem einen lilafarbenen Schmetterling, der ebenfalls mit Blumenranken verziert ist. Von diesem „geheimen Tattoo“ erfuhren die Schweden jedoch erst, als Prinzessin Sofia heimlich im Bikini abgelichtet wurde.

Tätowierung Sofia von Schweden

Das Tattoo hat eine besondere Bedeutung für Sofia: Es steht für ihre Familie.
© picture alliance/IBL Schweden

Schwedische Adlige trägt Familien-Tattoo

Eine weitere Tätowierung blitzt jedoch regelmäßig an ihrem Körper hervor. An ihrem rechten Knöchel trägt Prinzessin Sofia einen Schriftzug, dessen Bedeutung lange unklar war. Die schwedische Zeitung „Svensk Damtidning“ hat jedoch herausgefunden, wofür die Buchstaben stehen. Das Tattoo ist eine Hommage an Sofias Familie: E steht für ihren Vater Erik, M für ihre Mutter Marie, L für ihre Schwester Lina und S für ihre Schwester Sara. Wie rührend: So hat die Schwedin ihren Lieben immer bei sich.

Ob die Brünette wohl auch ein Tattoo für Prinz Carl Philip und ihre Söhne Prinz Alexander, Prinz Gabriel und Prinz Julian hat? Das ist (noch) ihr Geheimnis.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü