Artikel teilen

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip: Wird das der Name ihres Babys?

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip erwarten in wenigen Wochen ihr drittes Kind. Der Name ihres Babys sorgt schon jetzt für wilde Spekulationen.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip werden Eltern

Prinz Carl Philip und seine Frau haben bereits zwei Söhne namens Alexandr und Gabriel. Doch wie wird ihr drittes Baby heißen? © picture alliance / IBL Schweden | Johan Jeppsson / IBL Bildbyrå

Bekommt Prinzessin Sofia eine Tochter?

Im schwedischen Königshaus ist man voller Vorfreude. In wenigen Wochen erwarten Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip ihr drittes Kind. Der Geburtstermin soll Ende März oder Anfang April sein. Schon jetzt rätselt man in Schweden: Wie wird der Name ihres Babys lauten?

Sollte es ein Mädchen werden, gibt es derzeit drei Favoriten. Laut dem schwedischen Magazin „Svensk Damtidning“ stehen die Namen Alice, Marie und Britt hoch im Kurs. Alice wäre eine Hommage an die beiden Großmütter von Prinz Carl Philip. Alice Sommerlath war die Mutter von Königin Silvia. Aber auch die Mutter von König Carl Gustaf trug den Namen. Sie hieß mit vollem Namen Prinzessin Sibylla Calma Maria Alice Bathildis Feodora.

Marie und Britt wiederum erinnern an Prinzessin Sofias Mutter Marie Britt Hellqvist. Britt ist zudem der Vorname ihrer Großmutter Britt Rotman.

Prinz Gabriel

Ein Bündel voll Glück: Prinz Gabriel wenige Tage nach seiner Geburt. © Erika Gerdemark, Kungahuset.se

Es wird vermutlich ein klassischer Vorname

Bei der Namenswahl ihrer Söhne haben Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip bewiesen, dass sie klassische Namen mögen, die aktuell beliebt sind. Ihre beiden Jungs heißen Prinz Alexander und Prinz Gabriel. Von daher gilt Erik als Favorit für einen Jungennamen. Der Vater der Schwedin heißt zudem Erik Oscar Hellqvist. Dagegen spricht jedoch, dass Prinz Alexander den Namen Erik bereist als zweiten Vornamen trägt.

Denkbar wäre es auch, dass die schwedischen Royals die Tradition fortsetzen und ihren Sohn Carl nennen. Nicht nur der werdende Vater trägt den Namen, sondern auch der amtierende König Carl Gustaf. Allerdings trägt Prinz Gabriel den Namen Carl bereits als zweiten Vornamen.

Louis, Max oder Noah?

Ebenfalls in der Familiengeschichte findet sich der Vorname Louis. Sowohl der Ugroßvater mütterlicherseits von Prinz Carl Philip als auch sein Ururgroßvater trug diesen Namen. Louis passt zudem hervorragend zu Alexander und Gabriel. Sowohl klassisch als auch beliebt sind außerdem die Namen Noah und Max.

Noch haben Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip weder das Geschlecht noch den Namen ihres Babys verraten. Das Rätselraten geht also weiter.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü