Artikel teilen

Queen Elizabeth zeigt sich fröhlich in Schottland

Neuigkeiten von den britischen Royals im Überblick: +++Queen Elizabeth wird von Ehrengarde in Schottland begrüßt+++ Ein neues Foto von Prinzessin Charlotte +++ Edoardo Mapelli Mozzi gratuliert Prinzessin Beatrice zum Geburtstag +++ Herzogin Kate kündigt neue Fotoausstellung an.

Queen Elizabeth

Queen Elizabeth zeigt sich gut gelaunt und in einem strahlendem Pink in Schottland.© Jane Barlow/PA Wire URN:61556850

9. August 2021: Queen Elizabeth absolviert Termin in Schottland

Queen Elizabeth wurde nun auch offiziell auf Schloss Balmoral begrüßt. Zwar weilt die 95-Jährige bereits seit dem 23. Juli in ihrer schottischen Residenz, doch erst jetzt kam es zum traditionellen Empfang der militärischen Ehrengarde. Nachdem Queen Elizabeth die Wachen inspizierte, begrüßte sie auch ein Shetland Pony. Lance Corporal Cruachan IV., so der Name des Tieres, ist ein alter Bekannter. 2018 hatte das Pony versucht, den Blumenstrauß der Königin zu fressen. Dieses Jahr hielt sich das Maskottchen der Garde jedoch an das Protokoll.

Für Queen Elizabeth ist es der erste Besuch auf Schloss Balmoral seit dem Tod von Prinz Philip. Der Royal war am 9. April im Alter von 99 Jahren gestorben.

8. August 2021: Prinzessin Beatrice feiert Geburtstag

Am 8. August gab es wieder einen Grund zum Feiern bei den britischen Royals. Prinzessin Beatrice ist 33 Jahre alt geworden. Ihr Ehemann gratulierte ihr auch über Instagram. „Happy Birthday, meine Liebe. Ich liebe dich mit meinem ganzen Herzen“, schrieb Edoardo Mapelli Mozzi. Zudem veröffentlichte er noch ein unbekanntes Pärchenfoto der beiden. Im Herbst werden Prinzessin Beatrice und ihr Mann zum ersten Mal Eltern.

© edomapellimozzi

7. August 2021: Prinzessin Charlotte zählt Schmetterlinge

Herzogin Kate und Prinz William haben ein neues Foto ihrer Tochter veröffentlicht. Der Schnappschuss zeigt Prinzessin Charlotte mit einem Schmetterling in ihren Händen. Das Foto haben die Royals nicht ohne Grund veröffentlicht. Sie machen damit auf die „ButterflyCount“-Initiative aufmerksam. Aktuell sollen in Großbritannien 15 Minuten lang alle Schmetterlinge gezählt werden, um zu überprüfen, wie groß die Artenvielfalt ist.

Prinzessin Charlotte

Prinzessin Charlotte zählt mit ihrer Familie Schmetterlinge. © Duke and Duchess of Cambridge

5. August 2021: Herzogin Kate kündigt neue Ausstellung an

Neuigkeiten von Herzogin Kate. Die 39-Jährige kündigt eine neue Fotoausstellung an. „Ich fühle mich geehrt, Teil der neuen Fotoausstellung im Imperial War Museum in London zu sein, die über 50 zeitgenössische Porträts von Holocaust-Überlebenden und ihren Familien zeigt“, schreibt Herzogin Kate bei Instagram. „Diese zum ersten Mal gezeigten, eindrucksvollen Fotografien fangen die besonderen Verbindungen zwischen Holocaust-Überlebenden und den jüngeren Generationen ihrer Familien ein und erinnern uns an unsere gemeinsame Verantwortung, dafür zu sorgen, dass ihre Geschichten weiterleben.“

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü