Artikel teilen

Royale Hochzeit: Dann heiratet Prinzessin Maria Laura

Die nächste royale Hochzeit steht bevor. Nun ist das Datum für die Trauung von Prinzessin Maria Laura von Belgien und William Isvy endlich bekannt. Die belgischen Royals dürfen sich zudem auf ein zweites Fest freuen.

Datum Hochzeit Maria Laura

Sie hat ihren Prinzen gefunden: Prinzessin Maria Laura will den drei Jahre jüngeren Geschäftsmann William Isvy heiraten ©  Andrew Ferraro

Prinzessin Maria Laura heiratet William Isvy im September

Prinzessin Maria Laura sagt „ja“! Ende Dezember 2021 hatte die 33-Jährige ihre Verlobung mit William Isvy bekannt gemacht. Nun steht auch das Hochzeitsdatum fest. Am Samstag, den 10. September 2022, wird der britisch-französischen Geschäftsmann und sie heiraten. Die Trauung findet in der Brüssler Kathedrale St. Michael und St. Gudula statt. Das spricht dafür, dass es eine große Hochzeit werden wird. Auch Königin Mathilde und König Philippe hatten sich dort 1999 das Jawort gegeben. Die belgischen Royals besuchen die Kathedrale auch jedes Jahr zum Nationalfeiertag.

Wie das „P-magazine“ berichtet, hat Prinzessin Maria Laura die Hochzeit nicht allein organisiert. Unterstützung bekam die 33-Jährige von ihrer Mutter Prinzessin Astrid und ihrer Oma Alt-Königin Paola. Es verspricht ein besonderes Wochenende für die belgischen Royals zu werden. Um Mitternacht gibt es den nächsten Grund zum Anstoßen: Am 11. September feiert Alt-Königin Paola nämlich ihren 85. Geburtstag. Das Hochzeitsdatum ist also sicher kein Zufall.

Einige Blaublüter werden bei der royalen Hochzeit erwartet

Zu der royalen Hochzeit werden auch einige Blaublüter aus dem europäischen Adel erwartet. Der Vater der Braut, Lorenz Habsburg-Lothringen, ist ein Enkel des letzten österreichischen Kaisers und Königs von Ungarn, Karl I. Ihre Mutter ist Prinzessin Astrid von Belgien und Schwester des amtierenden Königs Philippe. Der Monarch gab seiner Nichte die Zustimmung zu der Hochzeit. Denn ohne seinen Segen hätte die Klimaanalystin ihren Platz in der Thronfolge verloren – so gibt es die belgische Verfassung vor. Große Hoffnungen kann sich Prinzessin Maria Laura ohnehin nicht auf die Krone machen. Sie belegt in der Thronfolge nur Platz neun.

Anzeige:

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü