Artikel teilen

Royals: Die schönsten alten Fotos

Royals werden ihr Leben lang fotografiert. Doch so manches Bild gerät im Laufe der Jahrzehnte in Vergessenheit. ADELSWELT zeigt deswegen jede Donnerstag die schönsten alten Fotos für einen königlichen Nostalgie-Moment.

Russisch-deutsche Adelshochzeit

Es wirkt wie eine Filmszene, ist aber trotzdem echt. Am 4. Mai 1938 heiratete Louis Ferdinand von Preußen die 29-jährige Kira Kirillowna Romanowa. Der Sohn von Kronprinz Wilhelm von Preußen und die Urenkelin von Zar Alexander II. bekamen sieben Kinder.

© picture-alliance / akg-images | akg-images

Königliche Hochzeit mit den schwedischen Royals

Auch dieses schöne Familienfoto ist längst in Vergessenheit geraten. Am 7. Juli 1999 besuchten Königin Silvia und König Carl Gustaf mit ihren Kindern einen Gala-Abend in London. Anlass war die bevorstehende Hochzeit der griechischen Prinzessin Alexia mit Carlos Morales Quintana. Besonderer Hingucker waren Kronprinzessin Victoria (damals blutjunge 21) und Königin Silvia (damals 55) in ihren traumhaften Abendkleidern.

Schwedische Royals 1999

Die schwedischen Royals haben sich fein gemacht. © picture-alliance / dpa | PA Michael Crabtree

Sie war die Königin des Balls

Dieser Schnappschuss zeigt viel Liebe und Lebensfreude. Prinz Henrik und die spätere Königin Margrethe besuchten 1971 eine Gala. Beim Tanz hob der Franzose seine Frau überschwänglich in die Luft, woraufhin die Dänin herzlich anfing zu lachen.

Prinz Henrik hebt Königin Margrethe in die Luft

Bei der jährlichen Militärgala in Kopenhagen tanzten Henrik und Margrethe voller Lebensfreude. © picture alliance / Scanpix Denmark | VAGN HANSE

Ein Kuss für die Ewigkeit

Diesen privaten Moment hat ein Fotograf Anfang der 2000er festgehalten. Das Bild zeigt einen Kuss von Prinz Bernhard (*1911-†2004) und Ex-Königin Juliana der Niederlande (*1909-†2004). Die Eltern von Prinzessin Beatrix waren 67 Jahre verheiratet.

Diesen privaten Moment hat ein Fotograf Anfang der 2000er festgehalten. Das Bild zeigt einen Kuss von Prinz Bernhard (*1911-†2004) und Ex-Königin Juliana der Niederlande (*1909-†2004). Die Eltern von Prinzessin Beatrix waren 67 Jahre verheiratet.

Ex-Königin Juliana und ihr deutscher Ehemann Prinz Bernhard. © picture-alliance / ANP/Benelux Press | ANP

Eine Prinzessin, wie sie im Buche steht

Sie gilt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Adelswelt: Prinzessin Margaret. 1972 besuchte die Schwester von Queen Elisabeth eine Gala in London. Ganz wie es einer Prinzessin gebührt, reiste sie mit der Kutsche an. Zu diesem Anlass wählte sie die wunderschöne Lotus-Flower-Tiara. Diese gehörte ursprünglich ihrer Mutter Queen Mum und war ein Hochzeitsgeschenk ihres Gatten. Später wurde die Tiara auch von Herzogin Kate getragen.

Prinzessin Margaret

Prinzessin Margaret zeigt sich in einem pink-weißen Kleid mit auffälligen Applikationen. © picture-alliance / dpa | London Express

Zur Erinnerung an Jan Bernadotte

Jan Graf Bernadotte ist am 1. September 2021 im Alter von 80 Jahren gestorben. Sein Großvater war Prinz Wilhelm, der Bruder des schwedischen Königs Gustaf Adolf. Der Monarch war wiederum der Großvater des aktuellen schwedischen Königs Carl Gustaf. Das Foto zeigt Jan Bernadotte als Baby mit seiner Mutter Karin (*1911-†1991). Sein Vater war Lennart Bernadotte (*1909-†2004).

Jan Bernadotte

1941: Jan Bernadotte mit seiner Mutter Karin. © picture alliance / IBL Schweden | IBL Bildbyrå

Momente des Glücks

Das Bild zeigt Prinzessin Angela von Hohenzollern (*1942-†2019) mit den Töchtern Stephanie (*1971) und Valerie (*1969) im Jahr 1975. Geboren als Angela von Morgen heiratete sie 1968 Ferfried Prinz von Hohenzollern. Die Ehe ging 1973 in die Brüche. Sechs Jahre später heiratete sie schließlich den Schauspieler Fritz Wepper, dessen Nachnamen sie annahm. Das Paar bekam die gemeinsame Tochter Sophie. Die Ehe verlief turbulent, hielt aber bis zum Tod von Angela Wepper. Sie starb im Alter von 76 Jahren an den Folgen einer Hirnblutung.

Alte Fotos Royals

Angela Wepper, damals noch Prinzessin von Hohenzollern, mit ihren beiden Töchtern Valerie und Stephanie. © picture alliance / United Archives | Wolfgang Kühn

Ein Royal im Gefecht

Diese Aufnahme gehört ebenfalls zu den fast vergessenen Fotos. Es zeigt Louis Philippe, den Herzog von Orléans (*1869-†1926), beim Fechten. Als ältester Sohn von Louis Philippe Albert d’Orléans, einem Enkel des letzten französischen Königs, galt er als Thronprätendent Frankreichs. Er heiratete im November 1896 Maria Dorothea von Österreich (*1867-†1932), eine Urenkelin des Kaisers Leopold II. von Österreich.

Mit nacktem Oberkörper lässt sich der Herzog beim Fechten fotografieren. Die Aufnahme stammt vermutlich aus dem Jahr 1896. © picture alliance / Photo12/Private collection |

Ein künftiger König macht Urlaub

Juli 1966: Die thailändischen Royals machen Urlaub in Großbritannien. Das Foto zeigt Kronprinz Maha Vajiralongkorn mit seinen Eltern Königin Sirikit und König Bhumibol im Garten ihrer Residenz in Sunninghill, Berkshire. Das Foto zeigt den heutigen König Rama X. einen Tag vor seinem 14. Geburtstag.

König von Thailand

Familienglück: König Rama X., damals von Kronprinz mit seinen Eltern Königin Sirikit und König Bhumibol (†2016.) © picture alliance / AP Photo | cdharapak

Wellenreiten auf Malle

Lang ist’s her: Im Sommer 1986 machte Prinz Charles Urlaub mit seiner Familie auf Mallorca. Der Thronfolger versuchte sich sogar beim Wellenreiten. 2020 wurde der Brite Schirmherr der Organisation „Surfers Against Sewage“, die sich für saubere Stände und Meere einsetzt. „Nachdem ich vor 40 Jahren etwas erfolglos versucht hatte, selbst zu surfen, wünschte ich nur, ich wäre noch dabei, und könnte dieses Brett ausprobieren“, sagte der Royal beim Besuch der Umweltorganisation. Heute surft Prinz Charles allerdings nur noch im Internet.

Prinz Charles Surft

Prinz Charles zeigte sich auf Mallorca beim Windsurfing. © picture alliance / Solo Syndication | MIKE FORSTER

Zwei Niederländer in Italien

Juli 1968: Die niederländischen Royals machen Urlaub im italienischen Porto Ercole. Der braungebrannte Prinz Claus hält seinen 15 Monate alten Sohn Prinz Willem-Alexander auf dem Arm.

Royals die schönsten alten Fotos

König Willem-Alexander als kleiner Bub mit seinem Vater Prinz Claus. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | MARIO TORRISI

Königliche Ferien bei den Royals

Im August 1990 machten Prinzessin Diana und Prinz Charles mit ihren Söhnen Prinz William und Prinz Harry Urlaub bei der spanischen Königsfamilie. Sie übernachteten im Marivent Palast, unweit von Palma. Bei dem gemeinsamen Bootsausflug waren auch der Bruder von Königin Sofia, Ex-König Konstantin und seine Familie dabei. Prinz Charles und Prinzessin Diana besuchten die spanischen Royals auch in den Jahren 1986, 1987 und 1988 auf Mallorca.

Prinzessin Diana und Prinz Charles machen Urlaub

V.l.n.r: Ex-Königin Anne-Marie, Ex-König Konstantin mit Tochter Prinzessin Theodora, Prinz Charles und Prinzessin Diana, Infanta Cristina, König Juan Carlos, Prinz Harry, Prinz William und Königin Sofia. © Picture-Alliance / Photoshot

Kleine Prinzen machen Urlaub

Nostalgie pur! Die alte Aufnahme zeigt die Prinzen Hubertus, Friedrich, Louis Ferdinand und Wilhelm von Preußen im  Seebad Sopot. Die Ferienregion gehörte damals zum Deutschen Reich, heute zu Polen. Mit Eimerchen und Schaufeln spielen die Söhne von Wilhelm von Preußen im Sand. Wie oft in ihrer Kindheit trugen die Jungs natürlich auch dabei ähnliche Kleidung.

Kleine Prinzen am Strand

Die vier Prinzen spielen am Strand. Ob sie sich wohl eine (Sand-)Burg gebaut haben? Foto ca. 1913 © picture-alliance / KPA Honorar & Belege

Drei Prinzessinnen beim Stricken

Dieses Archiv-Bild zählt ebenfalls zu den längst vergessenen Fotos. Es zeigt die Prinzessinnen Margarete (*1900-†1962), Alix (*1901-†1990) und Anna von Sachsen (*1903-1976) beim Stricken. Die Schwestern waren die Töchter von Friedrich August III., dem letzten König von Sachsen, und seiner Frau Luise von Österreich-Toskana. Ihre Mutter sorgte für einen Skandal, weil sie mit dem Lehrer ihrer Kinder durchbrannte.

Die sächsischen Prinzessinnen Margaret, Alix und Anna

1909: Die sächsischen Prinzessinnen Margaret, Alix und Anna stricken an ihrem Arbeitsplatz. © picture alliance / arkivi

Die Achtzigerjahre lassen grüßen

Na, wer hätte diese beiden Royals erkannt? Dabei handelt es sich um Kronprinz Haakon und seine Schwester Prinzessin Märtha Louise. Das Foto entstand im August 1988 in der Nähe des königlichen Landsitzes in Skaugum bei einem Bootsausflug.

Haakon und Märtha Louise von Norwegen

Kronprinz Haakon und Prinzessin Märtha Louise als Teenager. © picture-alliance / dpa | NT

Königin Fabiola

Bis heute ist Königin Fabiola (*1928-†2014) vor allem in Belgien unvergessen. Die gebürtige Spanierin war von 1960 bis 1993 Königin der Belgier.
Da ihr Mann König Baudoin und sie keine Kinder bekommen konnten, fiel der Thron an ihren Neffen König Philippe. Das Foto aus dem Jahr 1960 demonstriert ihre zeitlose Schönheit.

Das „Time“-Magazin beschrieb Königin Fabiola als „eine attraktive junge Frau, aber keine wahre Schönheit“. © picture-alliance/ dpa | belga

Konstantin und Anne-Marie stellen ihren Nachwuchs vor

Am 10. Juli 1965 wurden Konstantin und Anne-Marie von Griechenland zum ersten Mal Eltern. Kurze Zeit später gab Prinzessin Alexia ihr Debüt vor der Presse. Inzwischen ist Prinzessin Alexia selbst Mutter und hat mit ihrem Ehemann Carlos Morales Quintana vier Kinder.

Der 25-jährige Konstantin und die 19-jährige Anne-Marie zeigen ihre Tochter Alexia.

Der 25-jährige Konstantin und die 19-jährige Anne-Marie zeigen ihre Tochter Alexia. © picture alliance / Scanpix Denmark | ALLAN MOE

Queen Elizabeth als Brautjunger

Lange bevor Queen Elizabeth Königin wurde, hatte sie bereits eine wichtige Aufgabe: Als Fünfjährige war sie die Brautjungfer von Lady May Cambridge (*1906-†1994). Die Nichte von Königin Mary heiratete am 24. Oktober 1931 Henry Abel Smith.

Queen Elizabeth als Brautjungfer

Die kleine Elizabeth trägt die Schleppe von Lady May. Zerknittert ist diese dennoch.  © picture-alliance / (c) Illustrated London News Ltd/ |

Prinzessin Astrid und ihre Kinderschar

Kinderglück im belgischen Königshaus. Am 23. April 2003 brachte Prinzessin Astrid ihr fünftes und letztes Kind zur Welt. Prinzessin Laetitia Maria ist inzwischen volljährig. Ebenfalls zu ihrer Kinderschar gehören Prinz Amedeo (*1986), Prinzessin Maria Laura (*1988), Prinz Joachim (*1991) und Prinzessin Luisa Maria (*1995).

Royals: Die schönsten alten Fotos

Prinzessin Astrid und Lorenz Habsburg-Lothringen mit ihre fünf Kindern. © picture-alliance / dpa | epa belga Pool

Das Brautkleid von Königin Alexandra

Royale Hochzeit anno 1863. Am 10. März heiratete Prinz Albert Edward die 18-jährige Prinzessin Alexandra von Dänemark. Die Tochter von König Christian IX. trug ein Brautkleid aus Seidensatin. Es war mit Orangenblüten, Myrte und Honiton-Spitze verziert. Die 6,4 Meter lange Schleppe musste von acht jungen Damen getragen werden. An der Seite ihres Mannes König Edward VII. wurde Alexandra 1901 zur Königin.

Königin Alexandra

Das Brautkleid von Prinzessin Alexandra war das erste in der britischen Königsgeschichte, das beim Tragen fotografiert wurde. © picture alliance / Mary Evans Picture Library

Kronprinzessin Victoria und ihre Geschwister

Das schönste alte Foto der Woche stammt aus dem schwedischen Königshaus. Es zeigt Kronprinzessin Victoria und ihre Geschwister Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip. Entstanden ist die Aufnahme an Weihnachten 1982. Inzwischen sind die Royals den Kinderschuhen entwachsen und längst selbst Eltern.

Kronprinzessin Victoria

Die quirlige Prinzessin Madeleine stiehlt ihren Geschwistern auf dem Foto glatt die Show. © picture alliance / Heritage Images | IBL Bildbyra

Kronprinzessin Mette-Marit zeigt ihr Baby

Lang ist’s her. Kronnprinzessin Mette-Marit zeigt stolz ihr neugeborenes Baby. Prinz Sverre Magnus wurde am 3. Dezember 2005 geboren. Für die Norwegerin war es ihr drittes Kind. Aus einer früheren Beziehung hatte sie bereits Sohn Marius (*1997). Gemeinsam mit Kronprinz Haakon bekam sie dann Prinzessin Ingrid Alexandra (*1997). Söhnchen Sverre Magnus machte dann das Glück perfekt.

Kronprinzessin Mette-Marit zeigt ihr Baby

Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon mit den drei Kindern Marius, Sverre Magnus und Ingrid Alexandra. © picture-alliance/ dpa | Abaca Jo Michael 88450

Eine königliche Hochzeit in den Zwanziger Jahren

Neustart ins Glück. Nachdem seine erste Ehefrau Margaret jung gestorben war, nahm der damalige Kronprinz Gustaf Adolf im November 1923 Prinzessin Louise von Battenberg zur Frau. Die Ehe gilt als glücklich. Gemeinsamer Nachwuchs war dem Paar allerdings nicht vergönnt. Ihre Tochter kam tot auf die Welt. Die Deutsch-Britin liebte jedoch seine fünf Kinder aus erste Ehe von Herzen. An der Seite von Gustav VI. Adolf wurde Louise 1950 zur Königin von Schweden.

Die Brautjungfern waren die Prinzessinnen Theorodra, Margaret, Cecilia und Sophie. Prinz William von Schweden fungierte als Trauzeuge. Der Earl von Medina und Tatiana Mountbatten waren die Schleppenträger. © picture alliance / Glasshouse Images | JT Vintage

Der King und die Prinzessinnen

Eine Erinnerung für die Ewigkeit. Im Juni 1960 begrüßte Elvis Presley drei Prinzessinnen in einem Filmstudio in Hollywood. Margrethe von Dänemark, Astrid von Norwegen und Margaretha von Schweden scheinen auf dem Foto begeistert zu sein. Die spätere Königin war jedoch nicht besonders angetan vom „King of Rock ‘n’ Roll“. „Ich denke, er war schrecklich“, sagte Margrethe von Dänemark. Warum die damals 20-Jährige Elvis nicht mochte, hat sie jedoch nicht verraten.

Margrethe von Dänemark, Astrid von Norwegen und Margaretha von Schweden

Margrethe von Dänemark, Astrid von Norwegen und Margaretha von Schweden (v.l.n.r) lernen Elvis kennen. © picture alliance / Scanpix Denmark | Scanpix

Prinzessin Benedikte vor 47 Jahren

Das schönste alte Foto der Woche ist Prinzessin Benedikte gewidmet. Die Schwester von Königin Margrethe feiert nämlich heute (29. April) ihren 77. Geburtstag. Die Aufnahme zeigt sie gemeinsam mit ihrem deutschen Ehemann Richard zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (*1934-†2017) und den zwei ältesten Kindern Alexandra (*1970) und Gustav (*1969). Das Foto entstand im Sommer 1974 auf Schloss Berleburg. Nesthäkchen Nathalie erblickte erst 1975 das Licht der Welt.

Prinzessin Benedikte

Prinzessin Benedikte mit ihrem Ehemann Richard und den zwei ältesten Kindern. © picture-alliance / dpa | Georg Göbel

Kräftemessen mit dem Vater

Dieses Foto zeigt Georg Donatus von Hessen-Darmstadt (*1906-†1937) mit seinen beiden Söhnen Alexander (*1933-†1937) und Ludwig (*1931-†1937). Die Jungs versuchen sich im Kräftemessen mit ihrem Vater. Aufgenommen wurde das Bild vermutlich im Jahr 1936. Nur kurze Zeit später ereignete sich eine schlimme Familientragödie. Der Schwager von Prinz Philip, seine Frau Prinzessin Cecilia und die beiden Söhne kamen am 16. November 1937 durch einen tragischen Flugzeugabsturz ums Leben.

Georg Donatus mit Ludwig und Alexander von Hessen Darmstadt

Die Prinzen Ludwig und Alexander versuchen ihren Vater zu bezwingen. © picture alliance / arkiv

Fürst Rainier und Prinzessin Stéphanie

Sie waren ein Herz und eine Seele. Fürst Rainier hing besonders an seiner jüngsten Tochter Prinzessin Stéphanie. Dieses Foto zeigt die beiden Monegassen in einem heiteren Moment beim Rosenball im Jahr 2000.

Fürst Rainier und Prinzessin Stéphanie

Fürst Rainier und Prinzessin Stéphanie lachen gemeinsam am Rande des Rosenballs. © picture-alliance / dpa | Alain_Fulconis

Des Kaisers schöne Kinder

Dieses alte Foto stammt aus dem Jahr 1907. Es zeigt Prinz Joachim von Preußen (*1890-†1920) mit seiner Schwester Victoria Luise von Preußen (*1892-1990). Damals ahnten die Geschwister noch nicht, wie tragisch sich ihre Wege trennen würden. Während der einzigen Tochter von Kaiser Wilhelm II. ein langes Leben vorherbestimmt war, wurde ihr Bruder nur 29 Jahre alt.
Prinz Joachim nahm sich am 18. Juli 1920 das Leben. Nach der Abdankung seines Vaters fiel er in eine tiefe Depression. Zudem endete seine Ehe mit Marie Auguste von Anhalt (*1898-†1983) kurz zuvor in Scheidung. Diese Ereignisse sollen zu seinem Suizid geführt haben. Marie Auguste von Anhalt wurde später bekannt, weil sie Frédéric Prinz von Anhalt gegen eine monatliche Rente adoptierte und so zum Prinzen machte.

Prinz Joachim von Preußen mit seiner Schwester Victoria Luise von Preußen.

Geschwisterliebe: Prinz Joachim von Preußen mit seiner Schwester Victoria Luise von Preußen. © picture alliance / akg-images | akg-images

Griechisches Quartett

Dieses Foto stammt aus dem Jahr 1953. Es zeigt Prinz Georg von Griechenland (*1869-1957) und Dänemark und seine Frau Prinzessin Marie (*1882-†1962) mit ihrer Tochter Prinzessin Eugenie (*1910-†1989) und ihrem zweiten Ehemann Don Raymund (*1907-†1986).

Griechische Royals früher

Prinz Georg war der zweitgeborene Sohn des griechischen Königs Georg I. (*1845-†1913), der durch einen Attentäter ermordet wurde. Zudem war er ein Onkel von Prinz Philip. © picture alliance / Photo12/Coll. Taponier |

Brüderchen und Schwesterchen

Na, wer hätte diese beiden Mini-Royals erkannt? Das Foto zeigt Fürst Rainier (*1923-†2005) und seine Schwester Prinzessin Antoinette (*1920-†2011) in historischen Kostümen. Die kleine Monegassin trägt sogar eine Perücke und erinnert glatt an Königin Marie-Antoinette. Die Aufnahme entstand im Jahr 1926.

Royals: Die schönsten alten Fotos

Der spätere Fürst Rainier von Monaco und seine ältere Schwester Prinzessin Antoinette. © picture-alliance / AKG

Eine Prinzessin wird erwachsen

Wie die Zeit vergeht. Dieses Foto zeigt Queen Elizabeth, damals noch Prinzessin, anlässlich ihres 18. Geburtstages im Jahr 1944. Am 21. April 2021 feiert die Königin bereits ihrem 95. Ehrentag.

Mit 18 Jahren wurde Elizabeth von vielen Menschen noch nicht ernst genommen. Einige Medien zeigten sich skeptisch, ob sie ihre Rolle meistern würde. © picture-alliance / dpa | UPI

Ein König wie Gott ihn schuf

Ob ihm dieses Foto heute peinlich ist? Zumindest wurde es nicht aus den Archiven entfernt. Diese alte Aufnahme zeigt König Philippe von Belgien im Adamskostüm. Damals war der königliche Knirps acht Monate alt.

König Philippe von Belgien

König Philippe von Belgien als kleiner Wonneproppen. © picture-alliance/ dpa | belga

Auch ein Kaiser war mal klein

Er will doch nur spielen! Michiko von Japan zieht ihren Sohn Naruhito in einem Spielauto durch den Garten. Diese Aufnahme entstand im Jahr 1961. Seit 2019 ist Naruhito Kaiser von Japan.

Kaiserin Michiko und Sohn Naruhito

Die damalige Kronprinzessin Michiko spielt mit ihrem Sohn Naruhito im Garten des Togu Palastes in Tokio. © picture alliance/dpa |

Opafreuden zum Geburtstag

November 1984: Dieser Schnappschuss entstand zum 77. Geburtstag von Prinz Louis von Preußen (*1907-†1994). Der Enkel des letzten deutschen Kaisers posiert mit seinen Enkelkindern Cornelie-Cecilie, Joachim Albrecht (auf dem Schoß), Viktoria Luise, Georg Friedrich Ferdinand (oben) und Friedrich Wilhelm. Heute ist Georg Friedrich Prinz von Preußen der Chef des Hauses Hohenzollern.

Alte Fotos von den Royals

Prinz Louis von Preußen im Kreise seiner Enkelkinder. © picture-alliance / dpa | Werner Schilling

Ski-Urlaub der kleinen Royals

Lang ist’s her! Anfang Januar 1995 machten die britischen Royals Ski-Urlaub in Klosters. Prinz William und Prinz Harry posierten mit ihren Cousinen Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice für dieses süße Erinnerungsfoto.

Prinz William als Kind

Vor 26 Jahren machten Prinz Harry und Prinz William noch gemeinsam mit ihren Cousinen Urlaub. © picture alliance / SOLO Syndication | MIKE FORSTER

Die letzte deutsche Kaiserin und ihre Tochter

Dieses Foto zeigt Prinzessin Viktoria Luise (*1892-†1980) gemeinsam mit ihrer Mutter Kaiserin Auguste Viktoria (*1858-†1921). Beide tragen die typische Edwardianische Frisur, wie sie damals üblich war. Viktoria Luise war die jüngste Tochter von Kaiser Wilhelm II. und spätere Großmutter von Sofia von Spanien.

Auguste Viktoria war die letzte deutsche Kaiserin. Ihre Tochter Viktoria Luise heiratete 1913 Ernst August von Hannover. © picture alliance / arkivi

Kleine Eisprinzessin aus Schweden

Klein, aber oho! Mit neun Jahren machte Prinzessin Christina von Schweden schon eine richtig gute Figur auf dem Eis. Ihre Lehrerin Kerin Andren bescheinigte der Schwester von König Carl Gustaf großes Talent. Für die große Karriere hat es zwar nicht gereicht, doch zumindest hat Prinzessin Christina Eiskunstlauf in Schweden populärer gemacht.

Prinzessin Christina von Schweden

1953: Prinzessin Christina bekommt Unterricht im Eiskunstlaufen. © picture alliance / Heritage Images | IBL Bildbyra

Fürstin Gracia Patricia als Ski-Lehrerin

Aller Anfang ist schwer. Fürst Albert versuchte sich beim Ski-Urlaub in der Schweiz beim Skilaufen. Fürstin Gracia Patricia griff ihrem Sohn wortwörtlich unter die Arme und half bei den ersten Schritten. Heute ist der Monegasse ein exzellenter Ski-Läufer.

1961: Beim Ski-Urlaub in Gstaad brauchte der kleine Albert noch Hilfe von seiner Mama. © picture alliance / Luc Fournol/Photo12 | Luc Fournol

Königin Margrethe und Prinz Henrik

Als Margrethe 1965 den attraktiven Franzosen Henri kennenlernte, war sie sofort Feuer und Flamme. Die beiden Turteltauben verband nicht nur ihre Vorliebe für die Kunst und Literatur, sondern auch für Zigaretten. Obwohl die Königin für ihren öffentlichen Zigarettenkonsum immer wieder kritisiert wurde, gab sie ihr Laster nicht auf.

Alte Fotos Royals

Royals in Love: Margrethe und Henrik von Dänemark Im Jahr 1966 in London. © picture alliance / Scanpix Denmark | ALLAN MOE

Schwestern für immer

„Eine Schwester ist das Stück Kindheit, das für immer bleibt“, lautet ein alter Spruch. Auch die schwedischen Prinzessinnen Desiree, Birgitta und Margaretha haben sich ein Stück ihrer Kindheit bewahrt. Spätestens beim Blick auf dieses Foto werden ihre Erinnerungen garantiert wieder wach.

Royal Retro

Prinzessin Desiree, Prinzessin Birgitta und Prinzessin Margaretha im Jahr 1943 auf Schloss Haga. Die keinen Royals wurden in der Presse auch die „Haga-Prinzessinnen“ genannt. © picture alliance / Heritage Images | IBL Bildbyra

Eine königliche Hochzeit sorgt für Vorfreude

Nostalgie pur. Das Magazin „The Bystander“ veröffentlichte 1923 diese königliche Hochzeitsankündigung. Sie zeigt das Brautpaar Elizabeth Bowes-Lyon (Queen Mum) und Prinz Albert, den Herzog von York. Ebenfalls abgebildet sind ihre acht Brautjungfern: Elizabeth Elphinstone, Lady Mary Cambridge, Lady Katherine Hamilton, Lady Mary Thynne, Lady May Cambridge, Hon. Diamond Hardinge und Miss Betty Cator. Die Eltern von Queen Elizabeth heirateten am 26. April 1923 in der Westminster Abbey.

Queen Mum Hochzeit

Die Hochzeitsankündigung ist mit vielen liebevollen Details versehen. © picture alliance / Mary Evans Picture Library

Königin Friederike: Unvergessene Schönheit

Friederike von Hannover erblickte am 18. April 1917 das Licht der Welt. Ihre Eltern waren Herzog Ernst August von Braunschweig und Prinzessin Viktoria Luise, eine Tochter von Kaiser Wilhelm II.
Am 9. Januar 1938 heiratete sie Prinz Paul von Griechenland. Nachdem er seinem Bruder 1947 auf den Thron gefolgt war, wurde Friederike an seiner Seite Königin von Griechenland. Gemeinsam bekam das Paar drei Kinder: Sofia, die spätere Königin von Spanien, Konstantin, der spätere König von Griechenland und Prinzessin Irene, die allerdings niemals heiratete. Königin Friederike starb am 6. Februar 1981 in Madrid. Ihre Schönheit und ihr Liebreiz sind jedoch nicht nur bei den Royals unvergessen.

Alte Fotos Royals

Das Foto von Friederike von Griechenland entstand ca. 1938. © picture alliance / Photo12/Private collection

Ein weiteres Retro-Foto der Royals erscheint kommenden Donnerstag in diesem Artikel. Auch interessant: Royals: Die lustigsten Fotos aller Zeiten

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü