Artikel teilen

Royals: Die wichtigsten Nachrichten der Königsfamilien

Die Royals sorgen auch an diesem Samstag (16. April) für spannende Nachrichten. ADELSWELT fasst im königlichen Kurzblock zusammen, was in den Königsfamilien passiert ist.

News Royals

König Carl Gustaf und Königin Silvia haben es sich im Schnee gemütlich gemacht. © Kungahuset

Königin Silvia und König Carl Gustaf grüßen zu Ostern

„Frohe Ostern wünscht das Königspaar aus Storlien“, mit diesen Worten grüßen Königin Silvia und König Carl Gustav ihre Untertanen. Passend dazu hat das schwedische Königshaus auch ein neues Foto veröffentlicht. Es zeigt das Königspaar bei einer Kaffeepause im Schnee. Königin Silvia und König Carl Gustaf sitzen dick eingemummelt auf einer Felldecke, die 78-Jährige wärmt sich noch mit einer zusätzlichen Decke. Mit dabei ist natürlich auch Hündin Brandie. Der 75-Jährige hängt besonders an dem Tier.

Kei Komuro fällt wieder durch Anwaltsprüfung

Schon wieder schlechte Nachrichten für Mako und Kei Komuro. Wie „Japan Times“ berichtet, hat der angehende Anwalt sein Staatsexamen erneut versemmelt. „Leider habe ich die Prüfung nicht bestanden. Ich brauchte noch fünf Punkte, um zu bestehen“, soll Kei Komuro dem Leiter seiner ehemaligen Anwaltskanzlei mitgeteilt haben. Dort arbeitete er früher als Rechtsanwaltsfachangestellter. „Ich werde im Juli die nächste Prüfung ablegen und mich anstrengen“, kündigte er an.

Im Herbst 2021 war der 30-Jährige zum ersten Mal durch die Anwaltsprüfung gefallen. Die gute Nachricht ist allerdings, dass es in New York kein Limit für das Examen gibt. Der Ehemann von Kei Komuro kann die Prüfung so oft wiederholen, wie er möchte. Im Fach Jura sind mehrere Versuche nicht ungewöhnlich.

Anzeige:

König Abdullah übersteht Operation

König Abdullah kann wieder lächeln. Der 60-Jährige musste sich vor wenigen Tagen wegen eines akuten Bandscheibenvorfalls operieren lassen. Der jordanische Monarch hat den Eingriff gut überstanden, wie Königin Rania mitteilt. Die 51-Jährige hatte ihren Mann nach Deutschland begleitet. „Ich bin dankbar für die erfolgreiche Operation Seiner Majestät, dem liebsten Menschen meines Herzens“, schrieb Königin Rania erleichtert. Weitere Nachrichten von Royals aus aller Welt gibt es übrigens hier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Queen Rania Al Abdullah (@queenrania)

Royals: Bilder von Prinzessin Beatrix werden versteigert

Zeichnungen von Prinzessin Beatrix kommen unter den Hammer. Vom 21. bis zum 24. April versteigert das Auktionshaus „Van Spengen“ fünf Bilder der Niederländerin, die sie im Jahr 1946 gezeichnet hatte. Die damals Achtjährige malte unter anderem Märchenszenen und Pilze. Derzeit werden die Kinder-Kunstwerke auf bis zu 5000 Euro geschätzt.

Weitere Nachrichten von den Royals:

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü