Artikel teilen

,

Royals in Cape-Kleidern: Mehr Glamour geht nicht

Royals lieben Cape-Kleider. Denn sie sind eine Garantie für einen glamourösen Auftritt. ADELSWELT stellt die tollsten Roben vor. Welches Kleid ist dein Favorit? Kommentiere gerne bei Facebook und Instagram.

Herzogin Kate stellt selbst 007 in den Schatten

Mehr Glamour geht nicht. Im September 2021 besuchte Herzogin Kate die Premiere des neuen James-Bond-Films „Keine Zeit zum Sterben“. Mit ihrem Outfit stellte sie sogar 007 in den Schatten. Herzogin Kate trug ein goldenes Cape-Kleid, das von oben bis unten mit Pailletten versehen war. Die atemberaubende Robe stammt von ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Packham und kostet rund 4000 Euro. Dazu kombinierte die dreifache Mutter goldene Ohrringe, die sie auch 2019 bei ihrer Reise in Pakistan getragen hatte. Sie stammen von der Marke Onitaa und sind ein Einzelstück.

Herzogin Kate mit anderen Royals bei James-Bond-Premiere

Die Robe von Herzogin Kate ist auf dem besten Weg ein ikonisches Kleid zu werden. © picture alliance / Photoshot | –

Maxima kam als Prinzessin und ging als Königin

Es war einer der wichtigsten Momente ihres Lebens. Im April 2013 begleitete Maxima ihren Gatten zu seiner Inthronisierung, welche sie selbst zur Königin machte. Würdevoll schritt die Niederländerin in einer royalblauen Robe mit zarten Spitzen-Details in die Nieuwe Kerk. Das Cape-Kleid stammt von Designer Jan Taminiau. Dazu kombinierte Königin Maxima eine majestätische Saphir-Tiara. Das Schmuckstück war ein Geschenk von König Wilhem III. an seine Frau Königin Emma. Sie umfasst 655 Diamanten in Platin und 31 Ceylon-Saphire.

Königin Maxima im Cape-Kleid

Ein perfekter Look! Königin Maxima trug ein traumhaftes Cape-Kleid. © picture alliance / dpa | Toussaint Kluiters / Pool

Charlotte Casiraghi im Cape-Kleid

Kein Royal ist so sehr mit der Modewelt verbunden wie Charlotte Casiraghi. Die Monegassin hat den Sinn für Eleganz von ihrer Mutter und Großmutter geerbt. Zum Hochzeitsdinner von Fürst Albert und Fürstin Charlène erschien sie 2011 in einem hellblauen Cape-Dress. Der fließende Stoff verlieht der Robe eine besondere Zartheit. Es stammt von Giambattista Valli.

Charlotte Casiraghi

Modeikone Charlotte Casiraghi ist die Markenbotschafterin und Sprecherin vom Luxus-Label Chanel. © picture alliance / abaca | Piovanotto Marco

Königin Letizia ist die Lady in Red

Wie viele Royals hat Königin Letizia gleich mehrere Cape-Kleider im Schrank. Zu ihren schönsten gehört jedoch das rote Modell von Designerin Stella McCartney. Die Besonderheit: Nur ein Arm wird vom Cape verdeckt. Die Spanierin trug die Robe 2017 zum 50. Geburtstag von König Willem-Alexander. In Kombination mit ihrem edlen Schmuck und der Hollywood-Frisur war das einer der glamourösesten Auftritte von Königin Letizia.

Königin Letizia im roten Kleid

Königin Letizia setzt sich gekonnt in Szene. © picture alliance / Patrick van Katwijk/Dutch Photo Press/dpa | Patrick van Katwijk

Herzogin Meghan in (Baby-)Blau

Herzogin Meghan hat während ihrer royalen Laufbahn einige Cape-Kleider vorgeführt. Bei einem offiziellen Dinner in Fiji zeigte sie ein blaues Modell von Safiyaa. Damals war Herzogin Meghan am Anfang ihrer Schwangerschaft mit Söhnchen Archie.

Herzogin Meghan Cape-Dress

Oktober 2018: Meghan und Harry besuchen ein offizielles Dinner in Fiji. © picture alliance/AP Photo | Ian Vogler

Kronprinzessin Mary setzt neue Maßstäbe

Im Oktober 2019 legte Kronprinzessin Mary einen wahrlich majestätischen Auftritt hin. An der Seite von Kronprinz Frederik besuchte sie ein Bankett in Japan. Anlass war die Inthronisierung von Kaiser Naruhito. Das blassrosa Kleid mit aufwendigem Pailletten-Cape stammt von Designerin Birgit Hallstein.

Royals aus Dänemark: Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik

Was Kronprinzessin Mary wohl zur Inthronisierung von Kronprinz Frederik tragen wird? © picture alliance/AP Photo | David Mareuil

Königin Mathilde: Schlichte Eleganz

Königin Mathilde zählt unter den Royals nicht gerade zu den Fashionistas. Die zurückhaltende Belgierin steht nicht gerne im Mittelpunkt. Doch bei der Inthronisierung von Kaiser Naruhito wählte sie ebenfalls eine große Robe. Die Belgierin präsentierte ein blassrosa Cape-Kleid mit Pillbox-Hut.

Königin Mathilde

In ihrer großen Robe wurde Königin Mathilde zum Hingucker. © picture alliance / AA | Getty Images / Carl Court / Pool

Fürstin Charlène: Leuchtend aber nicht strahlend

Glamourös zeigte sich Fürstin Charlène 2019 Beim Rot-Kreuz-Ball in Monaco. Die Blondine trug ein leuchtend grünes Cape-Kleid von Marchesa Notte. Die Besonderheit: Cutouts vorne und hinten.

Royals von Monaco: Fürstin Charlène und Fürst Albert

Nur ein Lächeln hätte den Look von Fürstin Charlène noch optimieren können. © picture alliance / abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü