Artikel teilen

Royals: Neuigkeiten vom Adel

Neuigkeiten von den Royals: ADELSWELT verrät aktuelle News in einer kurzen Zusammenfassung:

  • Herzogin Camilla übernimmt Schirmherrschaft von Herzogin Meghan
  • Prinz Edward pflanzt Baum für Prinz Philip
  • Haus Wittelsbach spendet 1 Million Euro für die Ukraine

Herzogin Camilla übernimmt Schirmherrschaft von Herzogin Meghan

2020 sind Herzogin Meghan und Prinz Harry aus der Königsfamilie zurückgetreten. Nach und nach wurden ihre Aufgaben neu verteilt. Herzogin Camilla tritt nun in die Fußstapfen von Herzogin Meghan. Sie übernimmt ihre Schirmherrschaft für das National Theatre. „Wir freuen uns, verkünden zu können, dass Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Cornwall, unsere königliche Schirmherrin geworden ist“, erklärte das Theater über Twitter. „Die Herzogin, eine langjährige Unterstützerin der Künste, ist ein hingebungsvoller Fan des Theaters und Verfechterin von Literatur und des Schauspiels.“

Camilla übernimmt Schirmherrschaft von Meghan

Herzogin Camilla tritt in die Fußstapfen von Herzogin Meghan. © picture alliance / Photoshot | –

Britische Royals: Prinz Edward pflanzt Baum für Prinz Philip

Prinz Edward ist aktuell zu Besuch in Kenia. Als Vorsitzender des „Duke of Edinburgh’s International Awards“ möchte er sich vor Ort überzeugen, welch positive Auswirkungen das Programm im Land hat. Prinz Philip hatte den gemeinnützigen Verein 1956 ins Leben gerufen. Die internationale Organisation soll jungen Menschen helfen, ihre Talente zu entfalten und Hürden zu meistern. Um das Andenken seines Vaters zu würdigen, pflanzte der Royal heute (18. März) einen Baum in der Stadt Ruiru.

Deutscher Adel spendet für die Ukraine

Noble Geste aus dem Hause Wittelsbach. Franz Herzog von Bayern und sein Neffe Ludwig haben eine großzügige Spende angekündigt. Die Adelsfamilie möchte eine Million Euro für die Ukrainehilfe spenden. „Die Hoffnung ist, dass sich dieser Betrag einreiht in viele andere Spenden“, sagte der 88-jährige Herzog der „Süddeutschen Zeitung“. Das Schicksal der Ukrainer berührt ihn besonders. Denn es erinnert ihn an seine eigene Kindheit. Als Kind musste Franz Herzog von Bayern mit seiner Familie vor den Nazis nach Ungarn fliehen. Auch sie waren damals auf die Hilfsbereitschaft ihrer Mitmenschen angewiesen. Weitere News von den Royals.

Neuigkeiten Royals

Im Oktober 1944 kamen Franz von Bayern und Teile seiner Familie ins KZ. Im April 1945 wurden sie von US-Soldaten befreit. © picture alliance / Peter Kneffel | Peter Kneffel

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü