Artikel teilen

Stéphanie von Luxemburg erwartet zweites Baby

Stéphanie von Luxemburg ist schwanger. Die Frau von Erbgroßherzog Guillaume erwartet ihr zweites Baby.

Nachwuchs bei den luxemburgischen Royals

Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie sind überglücklich. Sie werden wieder Eltern. © Maison du Grand-Duc / Sophie Margue

Baby von Erbgroßherzogin Stéphanie kommt im April

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, nun ist es offiziell: Stéphanie von Luxemburg ist wieder schwanger. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, Erbgroßherzog Guillaume, erwartet die 38-Jährige ihr zweites Baby. Diese Glücksnachricht hat die großherzogliche Familie von Luxemburg am Donnerstagnachmittag bestätigt.

In der offiziellen Ankündigung heißt es: „Ihre Königlichen Hoheiten Großherzog und Großherzogin freuen sich, bekannt zu geben, dass der Erbgroßherzog und die Erbgroßherzogin ihr zweites Kind erwarten. Die Geburt ist für April geplant. Großherzog, Großherzogin und Mitglieder beider Familien vereinen sich mit diesem großen Glück.“

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Anzeige:

Beitrag laden

Die Schwangerschaft ist keine große Überraschung

Wer genau hinschaute, konnte das Babybäuchlein von Stéphanie bereits vor ein paar Wochen erahnen. Beim gemeinsamen Termin mit Königin Silvia sah man bereits eine Wölbung. Und auch das Lächeln auf dem Gesicht der Luxemburgerin sprach Bände.

Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, gibt der Palast traditionell erst nach der Geburt bekannt. Stéphanie und Guillaume von Luxemburg haben bereits einen gemeinsamen Sohn. Prinz Charles erblickte am 10. Mai 2020 das Licht der Welt.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü