Dänische Royals

Graf Nikolai erreicht wichtigen Meilenstein

Graf Nikolai hat einen wichtigen Meilenstein erreicht und die Uni bestanden. Nun schmiedet der dänische Royal Zukunftspläne.

Graf Nikolai hat die Uni bestanden
© IMAGO / ABACAPRESS

Graf Nikolai hat seinen Uni-Abschluss in der Tasche

Graf Nikolai hat es geschafft! Stolz verkündete der 24-Jährige bei Instagram, dass er die Universität abgeschlossen hat. „Fünf Jahre an der Universität und ich kann mich endlich cand.merc nennen“, schreibt der Sohn von Prinz Joachim. Bei dem Titel Cand.merc handelt es sich um einen Abschluss in Betriebswirtschaft.

Im September 2019 hatte Graf Nikolai ein Studium in Business Administration und Service Management an der Copenhagen Business School begonnen. Sein letztes Studienjahr absolvierte der Enkel von Königin Margrethe in Australien.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Count Nikolai of Monpezat (@nikolaitildanmark)

Der dänische Royal träumt von einer Zukunft in der Modewelt

Doch wie geht es für Graf Nikolai nach der Uni weiter? „Das fünfjährige Studium hat mir viel Flexibilität gegeben. Ich kann problemlos eine Woche [vom Studium] aussetzen und reisen. Ganz oben auf meiner Liste steht also, etwas zu finden, das mir auch ein wenig Flexibilität bietet“, sagte er der Zeitschrift „GQ Australia“.

Bereits während seines Studiums ergatterte der attraktive Adelsspross verschiedene Modeljobs und steht bei mehreren Modelagenturen unter Vertrag. Auch in Zukunft möchte er weiter im Modezirkus arbeiten. Schließlich gehörten Mode und Business ebenfalls zusammen. „Ich denke, das Geschäft ist Teil jeder Organisation. Wir haben in der Schule Geschäftsfälle anhand von Modemarken studiert, in diesem Sinne ist es also nicht zu fremd“, erklärte der 24-Jährige. „Es wäre also schön, mein BWL-Studium mit einem anderen Aspekt der Mode zu kombinieren, in dem ich bereits arbeite. Aber wir werden sehen.“

Seine Zukunft kann Graf Nikolai selbst gestalten. Anfang 2023 entzog Königin Margrethe ihrem ältesten Enkel und seinen Geschwistern die Prinzen- bzw. den Prinzessinnentitel. „Ich habe schon lange darüber nachgedacht, und ich denke, es wird in Zukunft gut für sie sein“, sagte Königin Margrethe damals. Sie wolle es den Kindern von Prinz Joachim so ermöglichen, ihr Leben frei und nach eigenen Wünschen zu führen.

Anzeige

Weitere News der Royals