Artikel teilen

Königin Maxima & König Willem-Alexander: Familienzuwachs

Maxima und Willem-Alexander haben Familienzuwachs erhalten. Bei dem niederländischen Königspaar ist ein neuer Hund eingezogen.

Maxima und Willem-Alexander: Überraschender Familienzuwachs

Königin Maxima und König Willem-Alexander haben ein neuen Hund aufgenommen. © RVD

Königin Maxima schenkt Hund ein Zuhause

Das niederländische Königspaar hat Zuwachs erhalten. Königin Maxima und König Willem-Alexander haben einen Hund adoptiert. Sie stellen ihren neuen Vierbeiner passend zu Welttierschutzag vor. „Treffen Sie Mambo, das neueste Mitglied der Königsfamilie“, schreiben die Royals zu einem Foto der süßen Fellnase.

Zu sehen ist ein heller Hund mit dichtem Lockenfell. Die treuen Augen des Royal Dog sind fast vom Fell verdeckt. Um was für eine Rasse es sich handelt, ist derzeit nicht genau klar. Möglicherweise ist es Goldendoodle, also einer Mischung aus einem Golden Retriever und einem Pudel.

Interessant ist der Name des Hundes. Mambo erinnert an die Wurzeln von Königin Maxima. Denn die Musikart und der gleichnamige Tanz versprühen südamerikanisches Lebensgefühl – genau wie die gebürtige Argentinierin.

Mambo

Mambo heißt der neue Hund von Maxima und Willem-Alexander. © VD – Z.M. de Koning

Kein Empty-Nest-Syndrom bei den Royals

Soll Mambo eine Lücke füllen? In den vergangenen Wochen ist es nämlich ruhiger bei den Royals geworden. Prinzessin Alexia besucht seit Kurzem ein Internat in Wales und Prinzessin Amalia wird nach ihrem Schulabschluss ebenfalls flügge. Sie kündigte an, erst einmal durch die Welt zu reisen und Praktika zu machen. Viele Eltern leiden dann schnell unter dem sogenannten Empty-Nest-Syndrom. Und ohne ihre Schwestern wurde es vielleicht auch für Prinzessin Ariane zu langweilig. Da kommt ein Hund, der neues Leben in die königliche Bude bringt, offenbar gerade recht.

Für Königin Maxima und König Willem-Alexander ist es übrigens nicht der erste Hund. Zuletzt lebten die beiden Labradore Nala und Skipper bei den Royals. 2018 bekam die Hündin sieben Welpen. Einen Hund behielt die Familie, die anderen bekamen ein neues Zuhause.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü