Lippenleserin enthüllt Gespräch

Prinzessin Charlotte ruft Prinz Louis zur Ordnung

Prinzessin Charlotte hatte bei Trooping the Colour genug von den Faxen ihres Bruders und rief Prinz Louis zur Ordnung. Eine Lippenleserin enthüllt nun das Gespräch zwischen den beiden Geschwistern.

Prinz Louis und Prinzessin Charlotte bei Trooping the Colour 2024
© IMAGO / PA Images

Prinzessin Charlotte weist Prinz Louis zurecht

Eine große Schwester zu haben, ist, als hätte man eine zweite Mutter – davon kann wohl auch Prinz Louis ein Lied singen. Prinzessin Charlotte übernimmt regelmäßig die Mutterrolle und ruft ihr Brüderchen zur Ordnung. So ist es auch bei der diesjährigen Geburtstagsparade von Königs Charles geschehen.

Während der Parade tanzte der Sechsjährige fröhlich zur Musik, was Charlotte ein Dorn im Auge war. Die Neunjährige hat längst verinnerlicht, dass von den kleinen Royals ein besonderes Benehmen in der Öffentlichkeit erwartet wird und versuchte, Prinz Louis zu stoppen.

Lippenleserin enthüllt, was die kleinen Royals sagen

Die Lippenleserin Nicola Hickling enthüllte gegenüber der Zeitung „Mirror“, wie Prinzessin Charlotte ihren Bruder zur Ordnung rief. Der jüngste Sohn von Prinzessin Kate und Prinz William wollte sich von seiner Schwester jedoch nichts sagen lassen.

„Du musst aufhören, das zu tun. Schau’ dir die Parade an“, ermahnte die Schülerin Prinz Louis. Doch der Sechsjährige ließ sich nicht beeindrucken und tanzte weitere zur Parade. „Werde ich nicht“, erwiderte das Nesthäkchen stur. „Tu, was man dir sagt“, befahl Charlotte, woraufhin Louis ein freches „Nö!“ antwortete. Von seiner großen Schwester lässt sich der kleine Prinz eben nichts sagen.

Anzeige

Weitere News der Royals