Sie hat ihr Lächeln nicht verloren

Prinzessin Kate setzt wichtiges Zeichen bei Trooping the Colour

Prinzessin Kate sorgt mit ihrem Auftritt bei Trooping the Colour für ein furioses Comeback und setzt ein wichtiges Zeichen.

Prinzessin Kate und Prinz William bei Trooping the Colour 2024
© IMAGO / i Images

Prinzessin Kate feiert Comeback

Es war ein Tag großer Emotionen. Am Samstag (15. Juni) fand die diesjährige Geburtstagsparade von König Charles statt. Im Fokus stand jedoch jemand anderes: Prinzessin Kate. Die 42-Jährige absolvierte ihren ersten öffentlichen Auftritt seit ihrer Krebsbehandlung. Die Wiedersehensfreude der Fans war riesig. Und auch Kate schien sich über ihren Termin bei Trooping the Colour zu freuen. Sie lächelte freundlich und sah fabelhaft aus. Wäre ihre Krebsdiagnose nicht bekannt, würde wohl kaum jemand ahnen, dass die Prinzessin gerade durch die schwerste Zeit ihres Lebens geht.

„Ich mache gute Fortschritte, aber wie jeder, der eine Chemotherapie durchmacht, weiß, gibt es gute und schlechte Tage“, erklärte die Britin vor wenigen Tagen in einem öffentlichen Statement. „An den schlechten Tagen fühlt man sich schwach, müde und muss seinem Körper Ruhe gönnen. Aber an den guten Tagen, wenn man sich stärker fühlt, möchte man das Beste aus seinem Wohlbefinden machen.“

Prinzessin Kate bei Trooping the Colour
© IMAGO / Paul Marriott

Kate wird im Internet für tot erklärt

Auch wenn dieser Termin Prinzessin Kate Kraft gekostet hat, war er sehr wichtig. Ihr Auftritt bei Trooping the Colour war ein wichtiges Signal, um alle Verschwörungstheoretiker Lügen zu strafen. Denn noch immer werden im Internet die verrücktesten und makabersten Geschichten über die Frau von Prinz William verbreitet. Eine davon lautet, dass Prinzessin Kate längst gestorben sei und ihr Tod vom Königshaus vertuscht wurde.

Welche Gefühle solche Lügen bei Kate und ihrer Familie ausrichten? Eines Tages, wenn diese dunkle Zeit hinter ihnen liegt, werden sie vielleicht darüber sprechen. Jetzt liegt der Fokus erst einmal auf Kates Heilung.

Es sollen noch weitere Termine folgen

Wenn es ihre Kraft zulässt, möchte Prinzessin Kate über den Sommer einige Termine absolvieren. Sie mache Fortschritte, doch noch habe sie die tückische Krankheit nicht besiegt. „Ich weiß auch, dass ich noch nicht über den Berg bin“, erklärte die Frau von Prinz William.

„Ich lerne, geduldig zu sein, besonders in Zeiten der Ungewissheit. Ich nehme jeden Tag, wie er kommt, höre auf meinen Körper und gönne mir die dringend benötigte Zeit, um zu heilen.“ Denn Gesundheit ist am Ende der größte Reichtum – auch für eine Prinzessin.

Anzeige

Weitere News der Royals