Artikel teilen

Queen Elizabeth: Urlaubsunterbrechung für diese Person

Queen Elizabeth wird ihren traditionellen Urlaub in Schottland im September für eine ganz bestimmte Person unterbrechen – ADELSWELT weiß mehr!

Queen Elizabeth trifft Premierminister Boris Johnson zu einer Audienz im Juni 2021.

Queen Elizabeth empfängt Boris Johnson im Juni 2021 zu einer wöchentlichen Audienz im Buckingham Palace. Boris Johnson ist bereits ihr vierzehnter Premierminister. © picture alliance / empics | Dominic Lipinski

Queen Elizabeth unterbricht für neuen Premierminister ihren Urlaub

Ihren jährlichen Sommerurlaub auf Schloss Balmoral in Schottland unterbricht Queen Elizabeth nur unter ganz besonderen Umständen – so wie in diesem Jahr! Großbritannien steht vor der Wahl eines neuen Premierministers, nachdem der amtierende Premier, Boris Johnson, seinen Rücktritt verkündet hat. Eine Entscheidung im internen Machtkampf in Johnsons konservativer Partei fällt am 5. September. Der Gewinner wird der nächste Premierminister von Großbritannien. Wie die BBC berichtet, wird die Queen ihren Sommerurlaub dann unterbrechen und nach London reisen, um eine Audienz mit dem neuen Premierminister zu halten.

Wöchentliche Audienzen von großer Bedeutung

Die wöchentlichen Audienzen mit ihren Premierministern sind von großer Bedeutung, denn Queen Elizabeth darf sie als Monarchin „bei Bedarf beraten und warnen“, wie die britische Königsfamilie auf ihrer Homepage schreibt. Außerdem wird sie täglich über aktuelle Entwicklungen der Regierungsarbeit informiert. Der neue Premierminister wird bereits der fünfzehnte seit ihrer Thronbesteigung im Jahr 1952 sein. Ihr erster Premier war der weltberühmte Winston Churchill.

Schloss Balmoral ist eine der wichtigsten Residenzen der Königsfamilie. Das in Aberdeenshire gelegene Schloss ist seit 1852 im Besitz der Königsfamilie, als Prinz Albert,  Ehemann von Queen Victoria, es kaufte. Seit vielen Jahren verbringt Queen Elizabeth ihren Sommerurlaub auf Balmoral und empfängt jährlich zahlreiche Gäste. So lädt sie neben ihrer eigenen Familie traditionell auch den amtierenden Premierminister nach Balmoral ein.

Anzeige:

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü