Königin Letizia ist bei öffentlichen Auftritten stets perfekt geschminkt. Doch wie macht sie das eigentlich? Nun wurde ihr Make-up-Geheimnis gelüftet.

 Königin Letizia hat eigentlich grün-braune Augen. Doch durch einen Trick betont sie den grünen Anteil ihrer Augenfarbe.  © imago images / APress
Königin Letizia hat eigentlich grün-braune Augen. Doch durch einen Trick betont sie den grünen Anteil ihrer Augenfarbe. © imago images / APress

Das Make-up von Königin Letizia

Wenn es um die Schönheit geht, greift Königin Letizia gerne in die Trickkiste. Was sie genau macht, behält die Frau von König Felipe jedoch gerne für sich. Nun wurde zumindest ein Schönheitsgeheimnis der Spanierin gelüftet. Um das Grün ihrer Augen hervorzuheben, trägt die Brünette gerne Lidschatten in Rottönen auf. Um den Effekt noch zu intensivieren, malt sich Königin Letizia wahlweise noch eine dünne Linie Eyeliner in der Farbe Burgunder oder Rot aufs Lid.

 Bei einer Veranstaltung des International Cancer Research Day am Dienstag in Madrid trug Königin Letizia roten Lidschatten auf ihren Augen.  ©imago images / alterphotos
Bei einer Veranstaltung des International Cancer Research Day am Dienstag in Madrid trug Königin Letizia roten Lidschatten auf ihren Augen. ©imago images / alterphotos

Um ihren Augen noch einen zusätzlichen Wow-Effekt zu verleihen, spart die frühere Journalistin nicht bei der Wimperntusche. Auf ihre Lippen trägt die Frau von König Felipe meistens einen Lippenstift in zartrosa auf. Ein perfektes Make-up, das sich sowohl tagsüber als auch abends tragen lässt.

 Wenn es um Lidschatten-Farben geht schwört Letizia auch auf Bordeaux- und Brauntöne.  ©imago images / ZUMA Press
Wenn es um Lidschatten-Farben geht schwört Letizia auch auf Bordeaux- und Brauntöne. ©imago images / ZUMA Press
 Meistens betont die Spanierin ihre Augen, die Lippen bleiben dezent geschminkt.  ©imago images / alterphotos
Meistens betont die Spanierin ihre Augen, die Lippen bleiben dezent geschminkt. ©imago images / alterphotos

Quelle: Vanity Fair