Artikel teilen

Königin Letizia: Schwänzt sie deswegen die Feier von Ingrid Alexandra?

Königin Letizia wird nicht zur großen Gala von Prinzessin Ingrid Alexandra kommen. Geht sie etwa ihrer Erzfeindin Kronprinzessin Marie-Chantal aus dem Weg?

Königin Letizia schwänzt Feier von Ingrid Alexandra

Letizia von Spanien fliegt nicht nach Norwegen zur Feier von Ingrid Alexandra. © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Atilano Garcia

Königin Letizia fehlt bei Geburtstagsfeier von Prinzessin Ingrid Alexandra

Es wird das gesellschaftliche Ereignis des Jahres. Prinzessin Ingrid Alexandra holt am Freitag die Gala zu ihrem 18. Geburtstag nach. Europas Hochadel steht selbstverständlich auf der Gästeliste. Schließlich handelt es sich um die Geburtstagsfeier einer künftigen Königin. Zudem geben viele junge Royals ihr Debüt. Vermutlich werden wir Prinzessin Amalia und Prinzessin Elisabeth das erste Mal mit einer Tiara sehen. So ein Event will man eigentlich nicht verpassen.

Königin Letizia schwänzt die Geburtstagsfeier von Ingrid Alexandra dennoch. König Felipe wird ohne seine Frau nach Norwegen reisen. Ganz Spanien spekuliert nun. Will Königin Letizia etwa nicht auf ihre Erzfeindin treffen? Denn mit einer anderen Prinzessin hat die Spanierin bis heute eine Rechnung offen.

Kronprinzessin Marie-Chantal fiel Letizia öffentlich in den Rücken

Kronprinzessin Marie-Chantal von Griechenland und Königin Letizia können sich nämlich so gar nicht riechen. Ihre Feindschaft ist ein offenes Geheimnis. Zur Erinnerung: 2018 besuchte die spanische Königsfamilie die traditionelle Ostermesse auf Mallorca. Vor laufenden Kameras kam es zwischen Königin Letizia und ihrer Schwiegermutter Sofia zum Streit. Kronprinzessin Marie-Chantal stichelte daraufhin öffentlich gegen Letizia. „Keine Großmutter verdient eine solche Behandlung“, schrieb die Ehefrau von Kronprinz Pavlos bei Twitter und fügte hinzu: „Sie hat ihr wahres Gesicht gezeigt.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marie- Chantal G (@mariechantal22)

Normalerweise fallen sich Adlige nie öffentlich in den Rücken. Umso größer war die Verwunderung. Doch insgeheim schien die Frau von Kronprinz Pavlos schon lange einen Groll gegen die Spanierin zu hegen. Beide kennen einander seit Jahren, ihre Ehemänner sind Cousins. Was zu dieser Feindschaft führte, ist jedoch nicht bekannt.

Dass Königin Letizia nun nicht nach Norwegen reist, ist für viele ein klares Zeichen. Offiziell sind jedoch Terminprobleme der Grund. Die 49-Jährige wird die Sitzung des Kuratoriums der Residencia de Estudiantes leiten.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü