Artikel teilen

,

Königin Letizia zeigt ihre Bauchmuskeln und sorgt für Diskussionen

Königin Letizia präsentierte sich bei einem Termin ganz schön sexy und zeigte ihre Bauchmuskeln. Ist dieser Look für eine Adlige wirklich angemessen?

Königin Letizia: sexy Outfit

Bei einem Termin in Valencia zeigte Königin Letizia ihren trainierten Bauch. © picture alliance / abaca | Andrews Archie/ABACA

Königin Letizia zeigt wofür sie im Fitnessstudio schuftet

Königin Letizia lässt mal wieder die Muskeln spielen. An den Anblick ihrer durchtrainierten Arme haben wir uns mittlerweile gewohnt. Die Frau von König Felipe zeigt gerne, wofür sie im Fitnessstudio schwitzt. Doch nun beweist die 49-Jährige, dass auch ihre Bauchmuskeln nicht von schlechten Eltern sind.

Am Dienstag besuchte Königin Letizia den Internationalen Tag des Roten Kreuzes in Valencia. Für diesen Anlass wählte die Frau von König Felipe ein pinkfarbiges Kleid. Das Modell der Firma Serendipia hatte jedoch einen besonderen Clou. Am Bauch hatte das Schnäppchenkleid (64,95 Euro) auffällige Öffnungen. Der geraffte Stoff wurde vorne nur von einem Ring zusammengehalten. Durch die sogenannten Cut-Outs wurden die trainierten Bauchmuskeln von Königin Letizia sichtbar. Es scheint, als hat die zweifache Mutter ein echtes Sixpack. Ganz schön sexy, Frau Königin!

letizia von spanien zeigt bauchmuskeln

Letizia von Spanien tut viel für ihren Körper. Sport und gesunde Ernährung gehören zu ihrem Alltag. © picture alliance / PPE | PPE

Darf sich eine fast 50-jährige Königin so sexy kleiden?

Mit ihrem Outfit liegt die Spanierin im Trend. Denn diese Saison ist bauchfrei wieder in. Im Netz ist allerdings eine Diskussion über den Look von Königin Letizia entbrannt. Sollte sich eine Repräsentantin des spanischen Königshauses wirklich so freizügig kleiden? Darüber lässt sich garantiert streiten.

Letizia zeigt Muskeln

Über diesen Bauch spricht heute ganz Spanien. Die Adlige liebt es, mit ihren Looks zu provozieren. © picture alliance / abaca | Andrews Archie/ABACA

Ein Argument lassen wird jedoch nicht gelten: das Alter! Einige Twitter-User bemängeln nämlich, dass die Brünette zu alt für so ein Outfit wäre. Die frühere Journalistin wird im September 50. „Das passt besser in den Kleiderschrank ihrer Töchter“, schrieb eine spanische Userin. Doch wer sagt schon, dass man jenseits der 45 nur noch zugeknöpft durch die Welt laufen muss? Stilikonen wie Sarah Jessica Parker, Jennifer Aniston oder Naomi Campbell leben vor, dass Mode nicht vom Geburtsdatum abhängt. Und so denkt offenbar auch Königin Letizia.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü