Artikel teilen

Kronprinzessin Marie-Chantal: Auch ihre Schwestern machten gute Partien

Kronprinzessin Marie-Chantal hat mit Pavlos von Griechenland eine wahrlich gute Partie gemacht. Aber auch ihre beiden Schwestern waren durchaus erfolgreich bei der Partnersuche. ADELSWELT erzählt euch mehr.

Kronprinzessin Marie-Chantal hat mit Pavlos von Griechenland eine richtig gute Partie gemacht.

Mit Pavlos von Griechenland hat Kronprinzessin Marie-Chantal ihr großes Glück gefunden. Da die griechische Königsfamilie im Exil lebt und das Paar nur wenige royale Verpflichtungen hat, genießt die Familie ihr Luxusleben in den USA. Auch die beiden Schwestern der Kronprinzessin hatten Glück bei der Partnersuche. © Max Mumby/Indigo/Getty Images

Marie-Chantal: Von der Milliardärstochter zur Kronprinzessin

Kronprinzessin Marie-Chantal hätte bei der Partnersuche kaum erfolgreicher sein können. Durch ihre Heirat mit Kronprinz Pavlos von Griechenland wurde sie nicht nur zur Prinzessin, sondern zählt seitdem auch zum europäischen Hochadel. Da die Monarchie in Griechenland allerdings 1973 abgeschafft wurde und die Königsfamilie ins Exil ging, haben Marie-Chantal und Pavlos nicht ganz so viele Verpflichtungen wie andere europäische Royals. Stattdessen genießen sie ihr Jetset-Leben in Großbritannien und den USA. Dieses Luxus-Leben ist für Marie-Chantal aber nicht neu. Sie kam 1968 als Tochter des britischen Geschäftsmannes Robert Warren Miller zur Welt. Er machte mit Duty-Free-Shops ein Milliardenvermögen.

Ihren Pavlos heiratete Marie-Chantal 1995 in London. Inzwischen hat das Paar fünf Kinder: Prinzessin Maria Olympia (*1996), Prinz Constantine-Alexios (*1998), Prinz Achileas-Andreas (*2000), Prinz Odysseas-Kimon (*2004) und Prinz Aristidis-Stavros (*2008).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marie- Chantal G (@mariechantal22)

Pia Getty heiratete Öl-Erben

In Sachen Luxus steht Pia ihrer Schwester in nichts nach. Die älteste der drei Miller-Schwestern hat mit dem Öl-Erben Christopher Ronald Getty eine richtig gute Partie gemacht. Der Enkel von Öl-Tycoon Jean Paul Getty ist Erbe eines Milliardenvermögens. Zusammen haben Pia und Christopher Getty vier Kinder: Isabel (*1993), Robert (*1996), Conrad (*1998) und Maximus Aurelius (*2002). Außerdem ist Pia Getty die Taufpatin ihrer Nichte Prinzessin Maria-Olympia. 2005 ließ sich das Paar scheiden.

Anzeige:
Die ältere Schwester von Kronprinzessin Marie-Chantal hat den Öl-Erben Christopher Getty geheiratet.

Pia (rechts im Bild), die älteste Schwester der Millers, hat mit dem Öl-Erben Christopher Getty auch eine gute Partie gemacht. Das Paar ließ sich allerdings nach 13 gemeinsamen Jahren und vier Kindern scheiden. © David M. Benett/Dave Benett/Getty Images for Claridge’s

Alexandra von Fürstenberg heiratete deutschen Mode-Prinzen

Wer glaubt, Marie-Chantal sei die einzige Miller-Schwester, die einen reichen Prinzen geheiratet hat, der irrt. Auch die Jüngste im Bunde, Alexandra, hat sich in der royalen Männerwelt umgeschaut. Die 1972 in Hong Kong geborene Unternehmerin war von 1995 bis 2002 mit dem amerikanischen Geschäftsmann Alexander Prinz von Fürstenberg verheiratet. Dessen Mutter ist keine geringere als Mode-Ikone Diane von Fürstenberg. Väterlicherseits stammt Alexander von der deutschen Fürstenfamilie von Fürstenberg ab. Nach der Hochzeit trat Alexandra in das Mode-Unternehmen ihrer berühmten Schwiegermutter Diane ein. Mit Ex-Mann Alexander hat die Prinzessin zwei Kinder: Prinzessin Talita (*1999) und Prinz Tassilo (*2001). Außerdem ist sie die Patentante ihres Neffen Prinz Constantine-Alexios. Seit 2015 ist sie in zweiter Ehe mit Dax Miller verheiratet.

Die jüngere Schwester von Kronprinzessin Marie-Chantal hat in die deutsche Mode-Adelsfamilie von Fürstenberg eingeheiratet.

Kronprinzessin Marie-Chantal ist nicht die einzige Prinzessin unter den Miller-Schwestern. Die Jüngste im Bunde, Alexandra (rechts im Bild), hat den deutschen Mode-Prinzen Alexander von Fürstenberg geheiratet. Dessen Mutter ist keine geringere als Mode-Guru Diane von Fürstenberg (Mitte). Alexandra ist sogar in das Unternehmen ihrer Ex-Schwiegermutter eingestiegen. Und auch Tochter Talita (links im Bild) hat bereits ihre eigene Mode-Linie herausgebracht. © Jeff Vespa/Getty Images for CFDA/Vogue

Die drei Miller-Schwestern haben wahrlich gute Partien gemacht. Ob ein Kronprinz im Exil, ein Öl-Milliardär oder ein deutscher Mode-Prinz − Marie-Chantal und ihre Schwestern haben ziemlich gute Partien gemacht, auch wenn zwei der Ehen leider nicht für immer hielten.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü