Artikel teilen

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia sorgen für Glamour

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia begeisterten beim Repräsentationsdinner mit ihren Looks. Bei ihren Kleidern setzten die Schwägerinnen auf Nachhaltigkeit.

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia sorgen für Glamour

Am Arm von Prinz Carl Philip schwebte Prinzessin Sofia in den Ballsaal des Schlosses. © Jonas Borg/Kungl. Hovstaterna

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia wiederholen ihre Looks

Es ist ein Termin mit Tradition. Am Donnerstagabend lud König Carl Gustaf wieder zum Repräsentationsdinner ins Schloss ein. Der 76-Jährige musste jedoch alleine durch den Abend führen. Königin Silvia erholt sich immer noch von einer Erkältung. Dafür versprühten Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia einen Hauch von Glamour.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kronprinzessin Victoria entschied sich für ihre silberne Robe von Jenny Packham. Das Kleid trug Kronprinzessin Victoria 2015 zum ersten Mal. Dazu wählte die 45-Jährige die „Laurel-Wearth“-Tiara. Sie war einst ein Hochzeitsgeschenk für ihre Ur-Großmutter Kronprinzessin Margaret (†38).

Auch Prinzessin Sofia recycelte ihren Look. Die dreifache Mutter präsentierte ihr blassrosa Kleid von Zetterberg Couture erneut. Die Robe trug sie bereits 2018 zum Gala-Dinner für den italienischen Präsidenten Sergio Matarella. Als Kopfschmuck wählte Prinzessin Sofia eine Variante ihrer Hochzeits-Tiara.

Schwedische Royals beim Repräsentaionsdinner

120 Gäste nahmen an der königlichen Tafel Platz. © Jonas Borg/Kungl. Hovstaterna

Das kam beim Repräsentationsdinner auf den Tisch

Auf der Gästeliste standen Vertreter der Übergangsregierung, des Reichstags des diplomatischen Korps und der schwedischen Behörden. Aber auch Repräsentanten aus Wissenschaft, Sport und Kultur durften sich über eine Einladung freuen. Mit ingesamt 120 Gästen speiste die Königsfamilie an einer langen Tafel.

Das Vier-Gänge-Menü konnte sich sehen lassen. Als ersten Gang wurde Terrine mit Artischocke, gebräunter Butter, Trüffelvinaigrette und Haselnüssen serviert. Daraufhin folgte in Milch pochierter norwegischer Seeteufel mit Muscheln, Herzmuscheln, Jalapeño und geschmortem Fenchel. Der dritte Gang bestand aus gebratener Scanian-Ente mit Kürbis, Pfifferlingen, Ingwer und Zitruswolke. Als Dessert wurden den Gästen Herbsthimbeeren aus Gotland mit Bittermandelkuchen, Rosen und Hibiskus verwöhnt. Alle Neuigkeiten von Kronprinzessin Victoria.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü