Artikel teilen

, ,

Prinz Philippos heiratet seine Nina: Royale Hochzeit

Prinz Philippos, jüngster Sohn von Ex-König Konstantin, hat seine Nina nun auch kirchlich geheiratet. Alle Details zu der royalen Traumhochzeit.

Nina Flohr und Prinz Philippos

Prinz Philippos hat seine große Liebe Nina geheiratet. © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Aristidis Vafeiadakis

Prinz Philippos heiratet Milliardärstochter

Royale Traumhochzeit in Athen. Fast ein Jahr nach dem standesamtlichen Jawort haben Prinz Philippos und seine Nina auch kirchlich geheiratet. Die Zeremonie fand an diesem Samstag (23. Oktober) in der Kathedrale Mariä Verkündigung statt. Der Ort hat vor allem für den Bräutigam eine besondere Bedeutung. Denn dort hatten sich auch seine Eltern Konstantin und Anne-Marie von Griechenland vor 57 Jahren die ewige Treue geschworen. Das ehemalige Königspaar führt bis heute eine der glücklichsten Ehen der Adelswelt.

Nina Flohr Brautkleid

Prinzessin Nina  und ihr Vater Thomas Flohr. Das opulente Brautkleid wurden von den Schaulustigen begeistert beklatscht. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Das Brautkleid von Prinzessin Nina überrascht alle

Mit großer Spannung wurde natürlich die Braut erwartet. Prinzessin Nina, geborene Flohr, überraschte alle mit ihrer ungewöhnliche Robe. Die gebürtige Schweizerin trug ein weit ausgestelltes Brautkleid mit elegantem V-Ausschnitt und auffälliger Schleife im Dekolletébereich. Zudem war es mit silberfarbenen Stickereien verziert. Die Kreation stammt aus dem Hause Chanel. Besondere Hingucker waren die meterlange Schleppe und der noch längere Tüllschleier. Beides bereitete Nina allerdings Probleme beim Aussteigen der Limousine.

Anzeige:

An dem Hochzeitskleid scheiden sich die Geister. Hauptsache die Braut liebt es.© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Aristidis Vafeiadakis

Thomas Flohr mit Nina Flohr

Thomas Flohr führte seine Tochter Nina zum Altar. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Auch die Tiara der Braut zog viele Blicke auf sich. Die 33-jährige Milliardärstochter wählte für ihre Hochzeit die mit Perlen besetze Antike-Corsage-Tiara. Es handelt sich dabei um eine Leihgabe ihrer neuen Schwiegermutter. Anne-Marie von Griechenland hatte die Tiara einst von ihrer Mutter zum 18. Geburtstag bekommen. Prinzessin Tatiana und Prinzessin Marie-Chantal trugen die Antike-Corsage-Tiara ebenfalls an ihrem großen Tag.

Prinzessin Nina ist die neue Frau von Prinz Philippos

Bei der Tiara handelt es sich um ein Familienerbstück. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Frisur und Make-up der Geschäftsfrau sind eher schlicht gehalten. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Prinz Philippos erinnerte mit seinem Outfit an seine griechischen Wurzeln. Seine blaue Krawatte mit weißen Punkten entspricht den Farben der griechischen Nationalflagge.

Der griechische Royal erinnerte mit seiner Krawatte an seine Wurzeln. © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Aristidis Vafeiadakis

Viele Royals kamen zur Hochzeit

Unter den Hochzeitsgästen waren auch viele Royals. Ex-König Konstantin, der seit einigen Jahren auf den Rollstuhl angewiesen ist, wurde bei seiner Ankunft laut bejubelt. Seine Frau Anne-Marie betrat die Kathedrale am Arm des Bräutigams. Die Schwester von Königin Margarethe trug ein eine schimmernde Robe in Blau.

Und auch die Geschwister von Prinz Philippos ließen sich die Hochzeit nicht entgehen. Mit einem strahlenden Lächeln betrat Prinzessin Alexia an der Seite ihres Gatten Carlos die Kathedrale. Prinz Pavlos brachte nicht nur seine Ehefrau Prinzessin Marie-Chantal mit sondern auch die fünf gemeinsamen Kinder.

Gäste bei der Hochzeit von Prinz Philippos

Marie-Chantal und Prinz Pavlos mit ihren beiden Söhnen Prinz Achileas-Andreas und Prinz Aristidis-Stavros. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Prinzessin Maria-Olympia kam ohne ihren Freund Peregrine Pearson zur Hochzeit. Die alte Regel „No ring – No bring“ hat offenbar immer noch Bestand. Der schwerreiche Erbe war jedoch bei Hochzeitsdinner am Vorabend dabei.

Prinz Nikolaos und seine Ehefrau Prinzessin Tatiana, in einem roten Kleid, waren ebenfalls bestens gelaunt. Prinzessin Theodora entschied sich für eine blaue Robe von Emilia Wickstead. Ihr Verlobter Matthew Kumar wurde nicht gesichtet. Doch Grund zur Sorge besteht wohl nicht. Erst vor wenigen Wochen veröffentlichte die jüngste Tochter von Ex-König Konstantin ein verliebtes Pärchenfoto bei Instagram.

Griechische Royals Hochzeit

Prinzessin Theodora mit Prinzessin Tatiana und Prinz Nikolaos © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Deutscher Adel besucht königliche Hochzeit

Auch der deutsche Adel war vertreten. Aus dem Hause Hannover kamen Prinz Ernst August mit seiner Frau Prinzessin Ekaterina. Die gebürtige Russin trug ein auffälliges Cape-Kleid mit Volants und schimmernden Silberapplikationen. Ebenso glamourös waren Frisur und Make-up. Prinz Christian erschien in Begleitung seiner Frau Prinzessin Alessandra. Die gebürtige Peruanerin trug ein traumhaftes Samtkleid von Andrew GN in der Farbe Johannisbeere.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Revista ¡HOLA! (@holacom)

Chantal Hochuli, Mutter der Prinzen und Ex-Frau von Ernst August sr. nahm ebenfalls an der Hochzeit teil. Aus dem Fürstenhaus Monaco erschienen Andrea Casiraghi und seine Gattin Tatiana Santo Domingo. Die Schwiegertochter von Prinzessin Caroline wählte als Accessoire eine schwarze Sonnenbrille in Herzform.

Dänische und spanische Royals geben sich die Ehre

Auch die dänische Verwandtschaft des Bräutigams war vertreten. Prinz Philippos Tante Benedikte kam in Begleitung ihrer Tochter Alexandra (Kleid von Johanna Ortiz) und ihrem Schwiegersohn Graf Michael Ahlefeldt-Laurvig-Bille.

Hochzeit von Prinz Philippos und Prinzessin Nina

Prinzessin Benedikte mit Tochter Prinzessin Alexandra und ihrem Schwiegersohn sowie Infanta Elena. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Aus dem spanischen Königshaus erschien die ehemalige Königin Sofia mit ihrer Schwester Prinzessin Irene sowie ihrer Tochter Infantin Elena.

Sofia von Spanien

Sofia von Spanien und Prinz Pavlos mit Prinzessin Irene. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie reisten aus England an

Das britische Königshaus wurde durch Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi sowie Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank vertreten. Die Schwestern und ihre Männer sind mit dem Brautpaar, das im englischen Cambridge lebt, befreundet. Prinzessin Beatrice trug ein elegantes Kleid von Gucci. Die 33-Jährige, die erst am 18. September Tochter Sienna zur Welt gebracht hatte, sah fantastisch aus. Prinzessin Eugenie trug eine schlichte Robe in Schwarz von Peter Pilotto.

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice

Jack Brooksbank, Prinzessin Eugenie, Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi betreten die Kathedrale. © Albert Nieboer / Netherlands OUT / Point de Vue OUT

Der Trubel vor der Kathedrale war groß. Jede Menge Pressevertreter und Schaulustige hatten sich versammelt, um einen Blick auf die royale Hochzeitsgesellschaft zu werfen. Ihnen wurde auch einiges geboten. Nicht nur die königliche Gästeliste sorgte für jede Menge Gesprächsstoff sondern auch das ungewöhnliche Brautkleid von Prinzessin Nina.  Nach der Hochzeit gab sich das Brautpaar zudem unter lautem Jubel gleich mehrere Küsse. Die neue Prinzessin schien ganz gerührt von so viel Zuspruch zu sein.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü