Artikel teilen

Prinzessin Eugenie zieht bei ihren Eltern ein – wegen Meghan und Harry?

Prinzessin Eugenie ist bei ihren Eltern eingezogen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jack Brooksbank hat sie Frogmore Cottage nach wenigen Wochen wieder verlassen. Bahnt sich etwa die Rückkehr von Prinz Harry und Herzogin Meghan an?

Prinzessin Eugenie zieht bei ihren Eltern ein – wegen Meghan und Harry?

Eugenie wird in wenigen Wochen zum ersten Mal Mama. © picture alliance / Photoshot

Prinzessin Eugenie zieht in den Royal Lodge

Es ist nur noch eine Frage der Zeit. Prinzessin Eugenie erwartet in wenigen Wochen ihr erstes Kind. Offenbar ist die Schwangere derzeit ein wenig rastlos. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jack Brooksbank soll die 30-Jährige schon wieder umgezogen sein. Bereits vor Weihnachten soll das Paar in die Royal Lodge in Windsor gezogen sein.Das offenbarte nun „Finding Freedom“-Autor Omid Scobie in dem Podcast „HeirProd“.

In der Royal Lodge leben auch Prinz Andrew und Herzogin Sarah Ferguson. Sie können ihrer Tochter nach der Geburt ihres Babys also unter die Arme greifen. Die Familie hält auch nach den Verwicklungen von Prinz Andrew in den Epstein-Skandal fest zusammen.

Macht das Paar Platz für Prinz Harry und Herzogin Meghan?

Dass Prinzessin Eugenie schon wieder umgezogen ist, überrascht. Erst im November hatte das Paar das Ivy Cottage des Kensington Palastes verlassen, um sich in Frogmore Cottage einzurichten. Prinz Harry und Herzogin hatten dem Paar freundlicherweise ihren britischen Wohnsitz überlassen. Ein Sprecher betonte aber schon damals, dass die Sussexes ihren königliches Zuhause nicht aufgeben werden.

Aber nach gerade einmal sechs Wochen sagten Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank Frogmore Cottage schon wieder goodbye. Etwa um den Sussexes Platz zu machen? Glaubt man britischen Medien, nähert sich die britische Königsfamilie aktuell wieder an. Prinz William und Prinz Harry sollen häufiger telefonieren. Zudem wollen Herzogin Meghan und ihr Mann an den Feierlichkeiten zum 95. Geburtstag von Queen Elizabeth teilnehmen. Ob das stimmt? Ein schöneres Geschenk könnte es für die Königin wohl nicht geben.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü