Britische Königsfamilie: Taufe, Scheidung und ein moderner Vater

<p style="white-space:pre-wrap;">Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus: Zara Tindalls Tochter wurde getauft, ein Familienmitglied hat sich scheiden lassen und Prinz Harry hat neue Pläne.</p>

Aus dem britischen Königshaus gibt es einmal wieder jede Menge Neuigkeiten: Die Tochter von Zara Tindall wurde getauft, ein Familienmitglied hat sich heimlich scheiden lassen und Prinz Harry hat neue Pläne.

 Queen Elizabeth kam auch zur Taufe von Lena Elizabeth. Beim großen Tag von Prinz Louis im vergangenen Jahr fehlte sie jedoch, weil sie zu viele Termine in der Woche hatte.  ©imago/PA Images
Queen Elizabeth kam auch zur Taufe von Lena Elizabeth. Beim großen Tag von Prinz Louis im vergangenen Jahr fehlte sie jedoch, weil sie zu viele Termine in der Woche hatte. ©imago/PA Images

Lena Tindall wurde getauft und Prinz Harry ist Pate

Bei der britischen Königsfamilie ist wieder einmal jede Menge los. Am Sonntag (17. März) wurde die jüngste Tochter von Mike und Zara Tindall getauft. Die kleine Lena Elizabeth wurde am 18. Juni 2018 geboren und erhielt nun ihren Segen in der St. Nicholas Church. Laut britischen Medienberichten ist Prinz Harry der Taufpate des kleinen Mädchens. Gemeinsam mit seiner hochschwangeren Frau Herzogin Meghan wohnte er der privaten Zeremonie bei. Auch Queen Elizabeth, Prinzessin Anne und Autumn Phillips ließen sich die Taufe nicht entgehen.

 Zara und Mike Tindall mit ihren Töchtern Mia Grace und Lena Elizabeth.  ©imago/i Images
Zara und Mike Tindall mit ihren Töchtern Mia Grace und Lena Elizabeth. ©imago/i Images

Prinz Harry nimmt kurze Elternzeit

Wie „Daily Mail“ berichtet, hat sich Prinz Harry zu einem ungewöhnlichen Schritt entschieden. Nach der Geburt seines Babys will der Brite zwei Wochen „Vaterschaftsurlaub“ nehmen. Da Prinz Harry seit seinem Ausstieg aus der Armee im Jahr 2015 aber keinen festen Job hat, muss er die Elternzeit natürlich nicht offiziell einreichen.

Auch Prinz Daniel zählt zu den modernen Vätern. Er nahm sich bei seinen Kindern Estelle und Oscar sogar noch längere Auszeiten, um ganz für seinen Nachwuchs da zu sein. „Ich bin ein moderner Vater und versuche, zu Hause viel Verantwortung zu übernehmen. Ich fahre die Kinder und hole sie ab, genau wie meine Frau“, erklärte der Schwede in einem Interview.

 Als Taufpate kann Prinz Harry schon einmal üben, was es heißt, ein kleines Baby zu versorgen.  ©imago/i Images
Als Taufpate kann Prinz Harry schon einmal üben, was es heißt, ein kleines Baby zu versorgen. ©imago/i Images

Scheidung in der Königsfamilie

Weniger schöne Nachrichten gibt es jedoch von Davina Windsor. Die 41-Jährige hat sich nach 14 Jahren von ihrem Ehemann Gary Lewis getrennt. „Lady Davina und Gary haben sich letztes Jahr scheiden lassen“, bestätigte der Palast gegenüber dem „Hello“-Magazin. Davina Windsor ist die Tochter von Queen-Cousin Prinz Richard, dem 2. Duke von Gloucester und steht auf Platz 30 in der Thronfolge. Das Paar hat gemeinsam eine Tochter namens Senna Kowhai (8) und Sohn Tāne Mahuta (6). Der Neuseeländer hatte bereits ein Kind aus einer früheren Beziehung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

BRF weddings: in waiting for May 19th and October 12th On July 31, 2004, Lady Davina Windsor, daughter of HRH The Duke of Gloucester, married Gary Lewis, a Maori builder and former sheep shearer. The wedding was a private affair held in the Chapel Royal at Kensington Palace, where Lady Davina grew up, and the birthplace of her great-great-great-grandmother, Queen Victoria. Except for the bride’s immediate family, no members of the royal family attended, but one of the guests was Captain Mark Phillips, former husband of Princess Anne. Thirty-six members of the groom’s family came from New Zealand to attend the wedding. The bride, who wore a cream satin bustier dress with a lace over-blouse, was given away by her father HRH The Duke of Gloucester. The wedding ceremony was conducted by the Reverend Prebendary Willie Booth and the groom’s 12-year-old son from a previous relationship, Ari, gave a reading of a Gaelic prayer. 👰🏼🤵🏻💍💐 #LadyDavinaWindsor#LadyDavinaLewis#GaryLewis#Windsor#BritishRoyals#BritishRoyalFamily#RoyalWedding

Ein Beitrag geteilt von Royal Family Fan (@coutureandroyals) am

Britische Königsfamilie: Taufe, Scheidung und ein moderner Vater

<p style="white-space:pre-wrap;">Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus: Zara Tindalls Tochter wurde getauft, ein Familienmitglied hat sich scheiden lassen und Prinz Harry hat neue Pläne.</p>

Aus dem britischen Königshaus gibt es einmal wieder jede Menge Neuigkeiten: Die Tochter von Zara Tindall wurde getauft, ein Familienmitglied hat sich heimlich scheiden lassen und Prinz Harry hat neue Pläne.

 Queen Elizabeth kam auch zur Taufe von Lena Elizabeth. Beim großen Tag von Prinz Louis im vergangenen Jahr fehlte sie jedoch, weil sie zu viele Termine in der Woche hatte.  ©imago/PA Images
Queen Elizabeth kam auch zur Taufe von Lena Elizabeth. Beim großen Tag von Prinz Louis im vergangenen Jahr fehlte sie jedoch, weil sie zu viele Termine in der Woche hatte. ©imago/PA Images

Lena Tindall wurde getauft und Prinz Harry ist Pate

Bei der britischen Königsfamilie ist wieder einmal jede Menge los. Am Sonntag (17. März) wurde die jüngste Tochter von Mike und Zara Tindall getauft. Die kleine Lena Elizabeth wurde am 18. Juni 2018 geboren und erhielt nun ihren Segen in der St. Nicholas Church. Laut britischen Medienberichten ist Prinz Harry der Taufpate des kleinen Mädchens. Gemeinsam mit seiner hochschwangeren Frau Herzogin Meghan wohnte er der privaten Zeremonie bei. Auch Queen Elizabeth, Prinzessin Anne und Autumn Phillips ließen sich die Taufe nicht entgehen.

 Zara und Mike Tindall mit ihren Töchtern Mia Grace und Lena Elizabeth.  ©imago/i Images
Zara und Mike Tindall mit ihren Töchtern Mia Grace und Lena Elizabeth. ©imago/i Images

Prinz Harry nimmt kurze Elternzeit

Wie „Daily Mail“ berichtet, hat sich Prinz Harry zu einem ungewöhnlichen Schritt entschieden. Nach der Geburt seines Babys will der Brite zwei Wochen „Vaterschaftsurlaub“ nehmen. Da Prinz Harry seit seinem Ausstieg aus der Armee im Jahr 2015 aber keinen festen Job hat, muss er die Elternzeit natürlich nicht offiziell einreichen.

Auch Prinz Daniel zählt zu den modernen Vätern. Er nahm sich bei seinen Kindern Estelle und Oscar sogar noch längere Auszeiten, um ganz für seinen Nachwuchs da zu sein. „Ich bin ein moderner Vater und versuche, zu Hause viel Verantwortung zu übernehmen. Ich fahre die Kinder und hole sie ab, genau wie meine Frau“, erklärte der Schwede in einem Interview.

 Als Taufpate kann Prinz Harry schon einmal üben, was es heißt, ein kleines Baby zu versorgen.  ©imago/i Images
Als Taufpate kann Prinz Harry schon einmal üben, was es heißt, ein kleines Baby zu versorgen. ©imago/i Images

Scheidung in der Königsfamilie

Weniger schöne Nachrichten gibt es jedoch von Davina Windsor. Die 41-Jährige hat sich nach 14 Jahren von ihrem Ehemann Gary Lewis getrennt. „Lady Davina und Gary haben sich letztes Jahr scheiden lassen“, bestätigte der Palast gegenüber dem „Hello“-Magazin. Davina Windsor ist die Tochter von Queen-Cousin Prinz Richard, dem 2. Duke von Gloucester und steht auf Platz 30 in der Thronfolge. Das Paar hat gemeinsam eine Tochter namens Senna Kowhai (8) und Sohn Tāne Mahuta (6). Der Neuseeländer hatte bereits ein Kind aus einer früheren Beziehung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

BRF weddings: in waiting for May 19th and October 12th On July 31, 2004, Lady Davina Windsor, daughter of HRH The Duke of Gloucester, married Gary Lewis, a Maori builder and former sheep shearer. The wedding was a private affair held in the Chapel Royal at Kensington Palace, where Lady Davina grew up, and the birthplace of her great-great-great-grandmother, Queen Victoria. Except for the bride’s immediate family, no members of the royal family attended, but one of the guests was Captain Mark Phillips, former husband of Princess Anne. Thirty-six members of the groom’s family came from New Zealand to attend the wedding. The bride, who wore a cream satin bustier dress with a lace over-blouse, was given away by her father HRH The Duke of Gloucester. The wedding ceremony was conducted by the Reverend Prebendary Willie Booth and the groom’s 12-year-old son from a previous relationship, Ari, gave a reading of a Gaelic prayer. 👰🏼🤵🏻💍💐 #LadyDavinaWindsor#LadyDavinaLewis#GaryLewis#Windsor#BritishRoyals#BritishRoyalFamily#RoyalWedding

Ein Beitrag geteilt von Royal Family Fan (@coutureandroyals) am