König Harald und König Sonja von Norwegen feiern ihr 30. Thronjubiläum. Das Paar bedankte sich mit bewegenden Worten beim norwegischen Volk. Am 17. Januar sind wir seit 30 Jahren das königliche Paar des Landes. Es erfüllt uns mit Dankbarkeit. Wir konnten Norwegen und das norwegische Volk durch eine aufregende Entwicklung begleiten.

Wir blicken mit Freude auf Hunderte von Reisen und Besuchen in unserem wunderschönen Land im Laufe der Jahre zurück. Wir erinnern uns an Begegnungen mit Menschen – auf Berggipfeln und Hochebenen, an der Küste und in tiefen Wäldern, in Städten und Dörfern. Wir haben uns bei jedem Wetter und unter allen Bedingungen getroffen. Wir haben sowohl gute, lustige Erfahrungen geteilt – als auch traurige und schwierige.

Wir sind zutiefst dankbar, dass wir bei unserem Besuch immer so herzlich und gastfreundlich empfangen werden – egal zu welchem ​​Anlass. Wir erleben Menschen, die in ihrer ganzen Vielfalt Kreativität, Mut und Ausdauer zeigen. Wer sieht Chancen – und wer kümmert sich vor allem umeinander. In ganz Norwegen begegnen wir Menschen mit einer tiefen Liebe zu ihrer Heimatstadt, zur örtlichen Gemeinde und ihren Mitmenschen. Es erfüllt uns mit unendlicher Freude und Stolz. Vielen Dank für das Unternehmen auf der bisherigen Reise“, ließen Königin Sonja und König Harald über ihre Webseite verlauten. Der norwegische Monarch folgte seinem Vater König Olaf (†87) 1991 auf Thron.

Weitere Neuigkeiten von den norwegischen Royals.

Auch interessant: Royals: Was passiert, wenn eine Thronfolgerin jetzt schwanger wird?